26. April 2019 / 21:37 Uhr

VfB Lübeck: Daniel Franziskus muss unter das Messer

VfB Lübeck: Daniel Franziskus muss unter das Messer

Volker A. Giering
Lübecker Nachrichten
Daniel Franziskus erzielte in 26 Spielen für den VfB Lübeck 14 Tore.
Daniel Franziskus erzielte in 26 Spielen für den VfB Lübeck 14 Tore. © Agentur 54°
Anzeige

Ob der Goalgetter zum Saisonende noch einmal eingreifen kann, ist fraglich.

Anzeige
Anzeige

Daniel Franzikus musste sich das 1:1 gegen den SV Drochtersen/Assel von der Tribüne ansehen. Am Freitagmorgen hatte der Torjäger einen MRT-Termin - Diagnose: Freier Gelenkskörper im Knie. Wann die OP stattfindet, wird am Montag entschieden. Derweil hofft der 27-Jährige, dass er das Trikot diese Saison noch einmal in einem Pflichtspiel tragen kann. "Ich hoffe, dass ich diese Saison nochmal eingreifen kann. Es wird aber schwer und sehr eng."

Mehr zum VfB Lübeck

Für Franziskus und den VfB Lübeck eine bittere Nachricht. So mischte er sich beim Flutlichtspiel gegen Drochtersen/Assel unter die 3701 Zuschauer und schaute sich das 1:1 seiner Mannschaft wehmütig vom Seitenrand aus an. "Das ist brutal. Wenn ich sehe, was hier los ist. Spiele am Freitagabend unter Flutlicht das ist normalerweise mein Ding. Es tut mir im Herzen weh."

Das 1:1-Unentschieden der Lübecker gegen Drochtersen/Assel in Bildern.

Saisonrekord!!! 3701 Zuschauer schauten sich das Spiel auf der Lohmühle an. Zur Galerie
Saisonrekord!!! 3701 Zuschauer schauten sich das Spiel auf der Lohmühle an. ©
Anzeige
Hier #GABFAF-Supporter werden

Wir kämpfen für den Amateurfußball! Trage Dich kostenlos ein und Du bekommst unseren exklusiven Newsletter mit allem, was den Amateurfußball in Deutschland bewegt. Außerdem kannst Du jeden Monat 2000 Euro Zuschuss für Deinen Verein gewinnen und entscheidest mit, wofür #GABFAF sich als nächstes einsetzt.

ANZEIGE: 50% auf dein Jako Herbst-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN