14. August 2019 / 20:59 Uhr

VfB Lübeck: Einzelkritik zum Auswärtssieg beim Heider SV

VfB Lübeck: Einzelkritik zum Auswärtssieg beim Heider SV

Clemens Behr
Lübecker Nachrichten
Ahmet Arslan erzielte gegen den Heider SV das wichtige 1:0. 
Ahmet Arslan erzielte gegen den Heider SV das wichtige 1:0.  © Agentur 54°
Anzeige

Grün-Weiß tut sich beim HSV eine gute halbe Stunde schwer, kommt nach dem Seitenwechsel aber ins Rollen... 

Anzeige
Anzeige

Mit einem 4:0-Sieg beim Aufsteiger Heider SV hat sich der VfB Lübeck am Mittwochabend die Tabellenführung in der Regionalliga Nord gesichert. Ahmet Arslan (36., 73.), Kresimir Matovina (65.) und Sven Mende (87.) trafen für die Mannschaft von Rolf Landerl. Die Einzelkritik zur Leistung der VfB-Akteure findet Ihr in der untenstehenden Galerie. Und wie bewertet ihr den Auftritt der VfB-Spieler?

Mehr anzeigen

VfB Lübeck: Einzelkritik zum Auswärtssieg beim Heider SV

Lukas Raeder: Bekam nicht einen gefährlichen Ball auf seinen Kasten. In der zweiten Halbzeit wurde ihm so langweilig, dass er sogar den Assist zum 6:0 beisteuerte. Deichmann verwertete seinen langen Ball.  Zur Galerie
Lukas Raeder: Bekam nicht einen gefährlichen Ball auf seinen Kasten. In der zweiten Halbzeit wurde ihm so langweilig, dass er sogar den Assist zum 6:0 beisteuerte. Deichmann verwertete seinen langen Ball.  ©
Anzeige
Mehr zum VfB Lübeck
Mitmachen: #GABFAF-Adventskalender

Bundesliga-Tickets, Fußballschuhe, signierte Trikots und vieles mehr: Trage Dich hier ein und gewinne einen der 24 Preise. (mehr Infos)




Klicke hier Weiter und dann auf der nächsten Seite Absenden - und Du hast die Chance auf jeden der 24 Preise.

ANZEIGE: 50% auf alle JAKO Artikel! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN