22. Januar 2022 / 16:28 Uhr

VfB Lübeck: Geheimnis gelüftet – der neue Sportvorstand kommt vom HSV

VfB Lübeck: Geheimnis gelüftet – der neue Sportvorstand kommt vom HSV

Jürgen Rönnau
Lübecker Nachrichten
Sebastian Harms ist neuer Sportvorstand beim VfB Lübeck.
Sebastian Harms ist neuer Sportvorstand beim VfB Lübeck. © Agentur 54°
Anzeige

Fast 20 Jahre hat er beim HSV Talente zu Stars entwickelt, war Leiter des Nachwuchszentrums. Jetzt wird Sebastian Harms neuer Sportvorstand beim VfB Lübeck. Wir stellen den Mann vor, der die Grün-Weißen wieder in die 3.Liga bringen soll.

Wohl kein Geheimnis beim VfB Lübeck war jemals so gut gehütet, wie die Besetzung des neu geschaffenen Postens des Sportvorstandes – nur eine handvoll Personen war eingeweiht. Jetzt endlich sind diese von ihrem Schweigegelübde erlöst. Keiner der kursierenden prominenten potentiellen Kandidaten von Thomas Doll über Dennis Kruppke bis Stefan Böger bekommen den Zuschlag auch wenn es das eine oder andere Gespräch gegeben hat. Der neue Sportvorstand heißt Sebastian Harms, ist 43 Jahre alt – und war fast 20 Jahre für den Nachwuchs des HSV zuständig, zuletzt als Leiter des Nachwuchsleistungszentrums. Bemerkenswert: Harms wird nicht für einen „Sprint“ verpflichtet, sein Vertrag läuft bis 2025. Lest den ganzen Bericht hier.