15. Dezember 2018 / 22:54 Uhr

VfB Lübeck: Harte Brocken in den Testspielen

VfB Lübeck: Harte Brocken in den Testspielen

Jürgen Rönnau
Lübecker Nachrichten
Maurice Maletzki traf mit dem VfB Lübeck im DFB-Pokal 15/16 auf Paderborn. Diesen Winter testen die Lübecker gegen den Zweitligisten.
Maurice Maletzki traf mit dem VfB Lübeck im DFB-Pokal 15/16 auf Paderborn. Diesen Winter testen die Lübecker gegen den Zweitligisten. © Agentur 54°/Felix König
Anzeige

Winterfahrplan mit SC Paderborn, Arminia Bielefeld und VfL Osnabrück

Anzeige
Anzeige

"Wir haben nichts davon, in der Vorbereitung Kreisligisten zweistellig abzuschießen", sagt VfB-Sportdirektor Stefan Schnoor. "Wir wollen unser immer mehr professionalisieren, also messen wir uns auch mit Profis." Entsprechend stellte er den Testspielplan für die Winterpause zusammen - und da sinds chöne Kracher dabei!

Torbuzzer: VfB Lübeck gegen Holstein Kiel II im Video

Bis zum 14. Januar haben Spieler und Trainerteam Urlaub - knapp eine Woche später beginnt die Härtetestreihe des VfB. Duelle mit dem Zweitliga-7. SC Paderborn, dem Zweitliga-13. Arminia Bielefeld und dem Drittliga-Zweiten VfL Osnabrück sind vereinbart worden. Für alle drei Partien fehlen noch die Spielorte und die exakten Termine.

Mehr zum VfB Lübeck

Bevor es am 2. Februar ins Trainingslager ins spanische Chiclana geht, kommt am 30. Januar (19 Uhr), der FC Mecklenburg Schwerin zum Test auf die Lohmühle. Der FCM ist aktuell Sechster der Verbandsliga Mecklenburg-Vorpommern (vergleichbar mit der Oberliga SH), der Kontakt kam über Stefan Lau zustande, der bis zum Sommer Torwarttrainer beim VfB war und jetzt Chefcoach der Schweriner ist.

Zwei Testspielgegner sind noch offen

In Chiclana, wohin der VfB am 2. Februar via Jerez mit 24 Spielern fliegt, sollen möglichst zwei Testspiele stattfinden (Gegner werden noch sondiert), zum Abschluss der Vorbereitung wird noch für den 16. Februar (wohl auf der Lohmühle) ein Gegner mit Oberligaformat gesucht - ehe es am 23. Februar auf der Lohmühle in der Regionalliga gegen Eintracht Norderstedt weitergeht.

VfB Lübeck: Diese Probespieler durften sich schon unter Trainer Landerl präsentieren

Dongsu Kim spielte lange beim HSV, wo er ausgebildete wurde und in der U23 und U19 kickte. Auch in der U18-Nationalmannschaft von Südkoreas kam der 23-jährige Verteidiger viermal zum Einsatz. Kim überzeugte: Im Januar 2019 verpflichtete der VfB den Abwehrmann.  Zur Galerie
Dongsu Kim spielte lange beim HSV, wo er ausgebildete wurde und in der U23 und U19 kickte. Auch in der U18-Nationalmannschaft von Südkoreas kam der 23-jährige Verteidiger viermal zum Einsatz. Kim überzeugte: Im Januar 2019 verpflichtete der VfB den Abwehrmann.  ©
Anzeige

ANZEIGE: 50% auf dein Präsentations-Trainingsanzug! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Lübeck
Sport aus aller Welt