11. Mai 2019 / 16:17 Uhr

VfB Lübeck holt Ryan Malone

VfB Lübeck holt Ryan Malone

Jürgen Rönnau
Lübecker Nachrichten
Ryan Malone wechselt vom 1.FC Lok Leipzig zum VfB Lübeck.
Ryan Malone wechselt vom 1.FC Lok Leipzig zum VfB Lübeck. © imago images / Christian Schroedter
Anzeige

Grün-Weiße angeln sich einen der begehrtesten Regionalligaspieler. Geheimnis gelüftet, weil Lok-Trainer Joppe sich verplapperte . . .

Anzeige
Anzeige

Die Tränen beim VfB Lübeck sind noch nicht ganz getrocknet nach dem 0:0 bei Weiche Flensburg, der wohl letzten Chance auf den Regionalliga-Titel und den Aufstieg in die 3. Liga. Aber parallel wird längst am Plan 2020 gearbeitet. Im nächsten Anlauf soll es klappen. Dafür wird der Kader verstärkt. Jetzt sickerte durch, wer der erste externe Neuzugang ist. Der VfB hat sich offenbar einen der begehrtesten Regionalligaspieler geangelt, lockt den US-Amerikaner Ryan Malone von Lok Leipzig zur Lohmühle.

Mehr zum VfB Lübeck

Malone ist ein echter Malocher, einer, den die Fans lieben - und der zudem ein feines Füßchen hat. Sein Stammplatz ist der "Sechser", er kann aber auch Innenverteidiger spielen, wurde sogar schon als Mittelstürmer eingesetzt. Der 26-Jähirge zählt zudem zu den wenigen Torjägern unter den defensiven Mittelfeldspielern. 9 Treffer, dazu einige Assists gehen in 28 Lok-Regionalligaspielen in dieser Saison auf sein Konto. In insegsamt 62 Lok-Spielen in zwei Jahren erzielte er 19 Tore, davor in der Regionalliga Südwest in 26 Spielen vier für die Stuttgarter Kickers. Und in der Saison 15/16 waren es zwei Tore in 9 Drittligaspielen für den FC Magdeburg. Dort war Malone absoluter Fanliebling. Als er wegen einer Innenbandverletzung keinen neuen Vertrag bekam, gingen die Fans auf die Barrikaden. Malone, ein echter Fighter, ließ sich aber nicht unterkriegen, brachte sich über die Kickers und Lok wieder groß ins Gespräch (Markwert aktuell 175 000 Euro).

Scorerrangliste: VfB Lübeck (2018/2019)

Platz 1 - Ahmet Arslan: 13 Tore / 10 Vorlagen. Beim 3:0 gegen den BSV Rehden erzielte Achim das erste und dritte Tor selbst.  Zur Galerie
Platz 1 - Ahmet Arslan: 13 Tore / 10 Vorlagen. Beim 3:0 gegen den BSV Rehden erzielte "Achim" das erste und dritte Tor selbst.  ©
Anzeige

Wie kommt der sich deutlich anbahnende Transfer jetzt aufs Tablett? Lok hat vorgstern Abend bei Hertha II gespielt (Malone, der auch mal gut eckig kann, fehlte wegen einer Gelbrot-Sperre). Dort wurde Trainer Björn Joppe nach den Perspektiven der Spieler mit auslaufenden Verträgen befragt. Und Joppe erklärte, man habe Malone ein neues Zweijahresangebot gemacht, das er ausgeschlagen habe - weil er zum VfB Lübeck gehe. Diese Botschaft wurde dann im Fanforum verbreitet. Was sagt der VfB? Erstmal nix - wie üblich, wenn zwar alles klar und in trockenen Tüchern ist, aber noch die Unterschrift fehlt.

Ryan Malone wird nach Magdeburg, Stuttgart und Leipzig nun Lübeck als seine vierte Station in Deutschland ansteuern. Der 1,88 Meter große Rechtsfuß stammt aus Chicopee, Massachusetts, avancierte am Springfield College zu einem der besten Fußballer im Nachwuchsbereich an der US-Ostküste, war mit 17 schon "Rookie of the year", wurde später in diverse Allstar-Teams gewählt - und wechselte 2015 über den "großen Teich" in den deutschen Profifußball in die 3. Liga nach Magdeburg. Und er ist stolz auf seine Karriere in Deutschland, postete jüngst ein Foto mit einer großen Zahl "100", als er seinen 100. Einsatz im Profifußball in Leipzig feiern durfte. Den nächsten Schritt möchte er nun auf der Lohmühle machen - die 3. Liga hat er nie aus den Augen veloren.

ANZEIGE: 50% Rabatt auf 5-teiliges Trainingsset! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Lübeck
Sport aus aller Welt