29. November 2019 / 22:11 Uhr

VfB Lübeck in der Einzelkritik gegen den Heider SV

VfB Lübeck in der Einzelkritik gegen den Heider SV

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Die Lübecker durften ganze sieben Mal jubeln.
Die Lübecker durften ganze sieben Mal jubeln. © Agentur 54°
Anzeige

Nach dem furiosen 7:0 Erfolg mit unter anderem einem Hattrick von Yannick Deichmann im Flutlichtspiel gegen den Heider SV können sie nun die einzelnen Spieler bewerten und sich unsere Einzelkritik anschauen...

Anzeige
Anzeige
Mehr anzeigen

Einzelkritik VfB Lübeck gegen den Heider SV

Lukas Raeder: Bekam nicht einen gefährlichen Ball auf seinen Kasten. In der zweiten Halbzeit wurde ihm so langweilig, dass er sogar den Assist zum 6:0 beisteuerte. Deichmann verwertete seinen langen Ball.  Zur Galerie
Lukas Raeder: Bekam nicht einen gefährlichen Ball auf seinen Kasten. In der zweiten Halbzeit wurde ihm so langweilig, dass er sogar den Assist zum 6:0 beisteuerte. Deichmann verwertete seinen langen Ball.  ©
Anzeige
Mitmachen: #GABFAF-Adventskalender

Bundesliga-Tickets, Fußballschuhe, signierte Trikots und vieles mehr: Trage Dich hier ein und gewinne einen der 24 Preise. (mehr Infos)




Klicke hier Weiter und dann auf der nächsten Seite Absenden - und Du hast die Chance auf jeden der 24 Preise.

ANZEIGE: 50% auf alle JAKO Artikel! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN