07. Dezember 2019 / 18:51 Uhr

VfB Lübeck: U15 unterliegt bei den "Kiezkickern"

VfB Lübeck: U15 unterliegt bei den "Kiezkickern"

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
VfB-Trainer Michael Seitz.
VfB-Trainer Michael Seitz. © 54°/Garve
Anzeige

0:3 gegen FC St. Pauli - Die grün-weißen C-Junioren konnten auf Leistungssteigerung nicht aufbauen

Anzeige

Die U15 des VfB Lübeck konnte auf dem 2:1-Auswärtserfolg gegen Eintracht Braunschweig von vergangener Woche nicht aufbauen. Beim FC St. Pauli, gegen den auch die Regionalligaprofis des VfB am Wochenende spielen sollten, quittierten die C-Junioren ein 0:3.

Anzeige
Mehr zum Thema

Unsere "Helden der Woche"

Marco Jürgens, SVG Pönitz. Zur Galerie
Marco Jürgens, SVG Pönitz. ©

„Wir sind enttäuscht. Sicherlich hat uns heute ein wenig der Siegeswille gefehlt, außerdem sind wir mit dem wirklich sehr großen Platz nicht so gut zurechtgekommen. Pauli hat das hier dann gut verwaltet“, resümierte U15-Trainer Michael Seitz, dessen Mannschaft sich ab sofort in der Soccerhalle fit halten wird.