07. Mai 2018 / 20:42 Uhr

VfB Lübeck verpflichtet Kresimir Matovina

VfB Lübeck verpflichtet Kresimir Matovina

Jürgen Rönnau
Lübecker Nachrichten
Kresimir Matovina 2016 im Trikot des BSV Rehden auf der Lohmühle. Hier im Zweikampf mit Maurice Maletzki und Yannick Bremser.
Kresimir Matovina 2016 im Trikot des BSV Rehden auf der Lohmühle. Hier im Zweikampf mit Maurice Maletzki und Yannick Bremser. © Agentur 54°
Anzeige

Linksverteidiger kommt vom SC Wiedenbrück aus der Regionalliga West

Anzeige
Anzeige

Nach Daniel Franziskus vom VfB Oldenburg hat der VfB Lübeck den zweiten Neuzugang für die kommende Saison fix gemacht - und man setzt große Erwartungen in den Mann mit dem starken linken Fuß.
 
Sein Name: Kresimir Matovina. Position: Linksverteidiger, der aber variabel eingesetzt werden kann Alter: 25. Charakter: Winnertyp. 

Sportdirektor Stefan Schnoor ist begeistert von dem Kroaten, der in Lübeck für zwei Jahre unterschrieben hat und der das Kicken in der 2. kroatischen Liga bei NK Vinogradar gelernt hat. „Er kommt von der Physis, ist extrem gut ausgebildet – und er will immer gewinnen“, sagt Schnoor. „Er hat das Zeug für viel mehr - und wir sind sehr froh, dass er sich für uns entschieden hat.“

Mehr zum VfB Lübeck

Matovina kam 2014 nach Deutschland, heuerte unter recht abenteuerlichen Bedingungen bei Union Berlin an. Im Januar 2015 wechselte er in die Regionalliga Nord zum BSV Rehden. Dort absolvierte er 58 Spiele, erzielte fünf Tore. Und zog weiter in die Regionalliga West zum SC Wiedenbrück. Dort kam er 20mal zum Einsatz (drei Tore). Jetzt geht’s also weiter nach Lübeck - für ihn kein unbekanntes Terrain. „Die Stadt kenne ich zwar noch nicht, dafür aber durch die Spiele mit dem BSV Rehden das wunderbare Stadion mit seiner Atmosphäre“, sagt der 25-Jährige, der sein sehr gutes Deutsch ohne Lehrer als Autodidakt erlernt hat. „Darauf freue ich mich riesig. Und verloren habe ich auf der Lohmühle übrigens noch nie, das darf gern so bleiben.“ Zwei Siege und ein Remis hat Matovina mit Rehden in Lübeck auf dem Konto stehen. Im Dress des VfB soll diese Serie erheblich ausgebaut werden.

Kresimir Matovina - Neuzugang beim VfB Lübeck

Kresimir Matovina (25) ist in Zagreb (Kroatien) geboren, 1,81 m groß und spielt beim SC Wienbrück linker Verteidiger. Hier (r.) im Trikot von Rehden auf der Lohmühle gegen Lübecks Junior Ebot-Etchi am 19.11.2016. Zur Galerie
Kresimir Matovina (25) ist in Zagreb (Kroatien) geboren, 1,81 m groß und spielt beim SC Wienbrück linker Verteidiger. Hier (r.) im Trikot von Rehden auf der Lohmühle gegen Lübecks Junior Ebot-Etchi am 19.11.2016. ©
Anzeige

Hilf uns, dem Amateurfußball zu helfen. Trage Dich auf gabfaf.de/supporter kostenlos als Supporter ein.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Lübeck
Sport aus aller Welt