04. September 2019 / 22:33 Uhr

VfB Lübeck wie ein Meister: Empfang durch Bürgermeister Lindenau im Rathaus

VfB Lübeck wie ein Meister: Empfang durch Bürgermeister Lindenau im Rathaus

Jürgen Rönnau
Lübecker Nachrichten
 Bürgmeister Jan Lindenau zusammen mit Moderator Phillip Kamke bei der 100 Jahr Gala imHanseatischen Hof
Bürgmeister Jan Lindenau zusammen mit Moderator Phillip Kamke bei der 100 Jahr Gala imHanseatischen Hof © Agentur 54°
Anzeige

Grün-Weiß im Audienzsaal - besondere Motivation für das Regionalligaspiel am Samstag gegen Weiche Flensburg

Anzeige
Anzeige

Die Niederlage von Regionalliga-Spitzenreiter VfL Wolfsburg gegen Hannover 96 II hat die Jagdlust auf die „Wölfe“ bei Verfolger VfB Lübeck noch einmal besonders angestachelt – und nun kommt noch eine ganz spezielle Art der Motivation für die Grün-Weißen hinzu: Lübecks Bürgermeister Jan Lindenau bittet die komplette Mannschaft nebst Trainer- und Funktionsteam an diesem Donnerstag um 18 Uhr zum Empfang in den Audienzsaal des Rathauses - als wäre der VfB schon Meister und aufgestiegen in die 3. Liga. Offizieller Anlass ist aber erstmal "nur" der 100. Klubgeburtstag.

Lindenau entpuppt sich langsam als VfB-Fan

„Das ist natürlich eine große Ehre für uns und eine Wertschätzung nicht nur für das, was wir sportlich leisten, sondern auch für das, was im Umfeld passiert“, freut sich Trainer Rolf Landerl. „Der VfB scheint wieder salonfähig zu sein.“ Und irgendwie ist es auch ein Gegenbesuch. Denn Lindenau, der von Hause aus eigentlich Judoka ist, hat seine Liebe zum VfB entdeckt. Schon vor einem Jahr wurde ihm auf der Lohmühle ein VfB-Trikot mit seinem Namen und der Rückennummer 1 überreicht. Natürlich war er Ehrengast bei der großen Jubiläumsgala am 22. Juni im Hanseatischen Hof. Und auch bei der Präsentation des gelungenen 100-Jahre-Buches von Christian Jessen am 18. Juli im VIP-Bereich der Tribüne nahm Lindenau an einer Talkrunde teil.

Mehr zum VfB Lübeck

Landerl zieht Training vor

Damit beim Besuch des Team alles reibungslos klappt, hat Coach Landerl das Training seiner Jungs extra etwas vorgezogen. An diesem Donnerstag findet die Vorbereitungseinheit auf das nächste Topspiel, das Landesderby gegen den SC Weiche Flensburg, das am Samstag um 14 Uhr auf der Lohmühle angepfiffen wird, bereits um 15.30 Uhr statt.

Deichmann wieder dabei, Thiel und Parduhn müssen passen

Und dann wird auch Yannick Deichmann wieder dabeisein, der mit Fußproblemen am vergangenen Sonntag beim 2:1-Sieg bei Aufsteiger Hannoverscher SC passen musste. Gegen Weiche wird ein Powermann wie er dringend gebraucht, denn die Flensburger sitzen dem VfB in der Tabelle schon wieder im Nacken. Während Landerl Deichmann wohl fest einplanen kann, muss er auf Marvin Thiel weiter verzichten, dessen Adduktorenprobleme hartnäckig sind. Auch Fabio Parduhn fehlt weiter wegen einer Bänderdehnung.

Scorerrangliste: VfB Lübeck (2019/2020). Stand: 11. November 2019

Ahmet Arslan: 12 Tore, 2 Vorlagen. Zur Galerie
Ahmet Arslan: 12 Tore, 2 Vorlagen. ©
Anzeige
Hier #GABFAF-Supporter werden

Wir kämpfen für den Amateurfußball! Trage Dich kostenlos ein und Du bekommst unseren exklusiven Newsletter mit allem, was den Amateurfußball in Deutschland bewegt. Außerdem kannst Du jeden Monat 2000 Euro Zuschuss für Deinen Verein gewinnen und entscheidest mit, wofür #GABFAF sich als nächstes einsetzt.

ANZEIGE: 50% auf dein Jako Herbst-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN