03. September 2019 / 09:17 Uhr

VfB Stuttgart: Ascacibar aus disziplinarischen Gründen gestrichen - Donis wechselt nach Frankreich

VfB Stuttgart: Ascacibar aus disziplinarischen Gründen gestrichen - Donis wechselt nach Frankreich

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Santiago Ascacibar bleibt beim VfB Stuttgart. Anastasios Donis (kleines Bild) zieht es nach Frankreich.
Santiago Ascacibar bleibt beim VfB Stuttgart. Anastasios Donis (kleines Bild) zieht es nach Frankreich. © Getty Images/dpa/Montage
Anzeige

Santiago Ascacibar fehlte dem VfB Stuttgart gegen den VfL Bochum aus disziplinarischen Gründen. Trainer Tim Walter gibt sich schmallippig. Anastasios Donis wechselt derweil zum französischen Klub Stade Reims.

Anzeige
Anzeige

Mittelfeldspieler Santiago Ascacibar hat aus disziplinarischen Gründen beim 2:1 des VfB Stuttgart gegen den VfL Bochum im Kader gefehlt. Das bestätigte VfB-Trainer Tim Walter am späten Montagabend, ohne Details zu nennen: "Das klären wir intern." Um den 22-jährigen Argentinier hatte es zuletzt auch Wechselgerüchte gegeben. Laut VfB-Sportdirektor Sven Mislintat wird Ascacibar aber vorerst bei den Schwaben bleiben. Das Transferfenster in Europas Top-Ligen ist seit Montagabend geschlossen, ein Wechsel daher eher unwahrscheinlich.

Mehr zur 2. Liga

Gonzalez bleibt nach Angebot aus Italien in Stuttgart

Das gilt auch für Nicolas Gonzalez. Dem Angreifer lag offenbar ein Angebot des italienischen Erstligisten Udinese Calcio vor. Dieses soll der 21-Jährige aber abgelehnt haben - Mislintat bestätigte bereits den Verbleib des Angreifers in Stuttgart. Gonzalez erzielte in drei Zweitliga-Spielen bereits zwei Tore und traf gegen Bochum zum Sieg. Er gilt als einer der Lieblingsschüler von Coach Walter.

50 ehemalige Spieler des VfB Stuttgart und was aus ihnen wurde

Kevin Kuranyi, Jens Lehmann, Philipp Lahm und Timo Werner - was aus ihnen und viele weiteren Ex-Spielern des VfB Stuttgart wurde, erfahrt Ihr hier! Zur Galerie
Kevin Kuranyi, Jens Lehmann, Philipp Lahm und Timo Werner - was aus ihnen und viele weiteren Ex-Spielern des VfB Stuttgart wurde, erfahrt Ihr hier! ©
Anzeige

Donis auf Leihbasis zu Stade Reims

Ziehen lassen hat der Bundesliga-Absteiger hingegen den griechischen Stürmer Anastasios Donis. Wie der Aufstiegsfavorit mitteilte, wird der 23-Jährige bis zum Saisonende per Leihbasis an Stade Reims abgegeben. Der französische Erstligist habe im Fall des Klassenerhalts nach dieser Spielzeit eine Kaufverpflichtung. Beim VfB Stuttgart hatte Donis, der vor zwei Jahren von Juventus Turin gekommen war, noch einen Vertrag bis 2021.

Hier abstimmen: Steigt Stuttgart direkt wieder auf?

Mehr anzeigen

ANZEIGE: 50% auf dein Spieler-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt