26. Februar 2022 / 14:01 Uhr

Nächster Rückschlag im Abstiegskampf: Stuttgart-Profis Führich und Mangala drohen längere Pausen

Nächster Rückschlag im Abstiegskampf: Stuttgart-Profis Führich und Mangala drohen längere Pausen

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Der VfB Stuttgart muss in den kommenden Spielen auf Chris Führich und Orel Mangala verzichten.
Der VfB Stuttgart muss in den kommenden Spielen auf Chris Führich und Orel Mangala verzichten. © IMAGO / Sportfoto Rudel / Michael Weber (Montage)
Anzeige

Als wäre die unglückliche Last-Minute-Niederlage gegen Hoffenheim für den VfB Stuttgart nicht bereits genug gewesen, muss der abstiegsbedrohte Bundesliga-Klub nun weitere Hiobsbotschaften verkraften: Chris Führich und Orel Mangala fallen verletzungsbedingt längerfristig aus.

Dem abstiegsbedrohten VfB Stuttgart drohen in der Bundesliga zwei weitere wochenlange Ausfälle. Mittelfeldspieler Chris Führich erlitt am Freitag beim 1:2 des Tabellen-17. bei der TSG 1899 Hoffenheim eine Verletzung am Ansatz über dem Knie, sagte am Samstag Sportdirektor Sven Mislintat. Eine MRT-Untersuchung soll genaueren Aufschluss über die Verletzung geben.

Anzeige

Der ebenfalls früh ausgewechselte Orel Mangala zog sich im Stadion von Sinsheim einen schweren Bluterguss zu. Auch die Genesung des Mittelfeldspielers könne dauern, meinte Mislintat. Nicht ganz so schwer erwischte es Rechtsverteidiger Pascal Stenzel, der ein leichteres muskuläres Problem habe, eventuell einen kleinen Faserriss. Dagegen trainierte Spielmacher Daniel Didavi nach überstandener Corona-Infektion am Samstag wieder individuell.

Die Schwaben lagen im Kraichgau lange Zeit in Führung, mussten jedoch in der Schlussphase einen Doppelpack von TSG-Profi Christoph Baumgartner (85. und 90. Minute). Damit war das neunte Spiel in Folge ohne Sieg für den VfB besiegelt. Trotz des vorletzten Platzes in der Tabelle gab sich Trainer Pellegrino Matarazzo nach der Partie im Gespräch mit DAZN kämpferisch: "Was ich versprechen kann ist, dass diese Mannschaft wieder aufstehen wird und wir werden wieder in der Verfassung sein, auch nächste Woche ein Spiel zu gewinnen gegen Gladbach."

[Anzeige] Alle Spiele der Fußball WM live und exklusiv in der Konferenz bei MagentaTV. Mit dem Tarif MagentaTV Flex für nur 10€ pro Monat, monatlich kündbar.