17. Mai 2020 / 11:28 Uhr

Gelingt dem VfB Stuttgart der Neustart im Aufstiegsrennen? Fragezeichen vor dem Start in Wiesbaden

Gelingt dem VfB Stuttgart der Neustart im Aufstiegsrennen? Fragezeichen vor dem Start in Wiesbaden

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Wie startet der VfB am Sonntag auf die Zielgerade im Aufstiegsrennen?
Wie startet der VfB am Sonntag auf die Zielgerade im Aufstiegsrennen? © imago images/Sportfoto Rudel
Anzeige

Es geht wieder los. Neun Spiele bleiben dem VfB Stuttgart, um die direkte Bundesliga-Rückkehr zu schaffen. Den Anfang machen die Schwaben beim SV Wehen Wiesbaden. Keiner weiß, wie sie mit den ungewohnten Bedingungen zurechtkommen.

Anzeige
Anzeige

Im Prinzip ist die Sache klar: Der VfB Stuttgart tritt am Sonntag (13.30 Uhr, live im SPORTBUZZER-Ticker) als Favorit beim SV Wehen Wiesbaden an. Alles andere als ein Sieg wäre ein herber Rückschlag für die Aufstiegsambitionen der Mannschaft von Trainer Pellegrino Matarazzo. Eigentlich. Denn auch der Coach weiß nicht, wie seine Spieler mit den ungewohnten Bedingungen im Zuge der Coronavirus-Krise zurechtkommen werden. Drei Punkte bleiben zwar sein klares Ziel. Aber es gibt auch für ihn Fragezeichen.

Mehr vom SPORTBUZZER

Wie kommt der VfB Stuttgart mit einem Geisterspiel klar?

So wie alle Partien in der 1. und 2. Liga wird auch das Gastspiel der Schwaben in Hessen ohne Zuschauer ausgetragen. Da Mario Gomez und Co. es normalerweise gewöhnt sind, vor Zehntausenden zu spielen, versuchte Matarazzo, sein Team bestmöglich vorzubereiten. Am Mittwoch absolvierte er mit seinen Spielern ein Trainingsspiel in der leeren Stuttgarter Arena. "Das war eine gelungene Maßnahme", sagte er am Freitag. "Wenn ich das Spiel am Mittwoch betrachte, dann sehe ich keine Anzeichen dafür, dass sie am Sonntag nicht bereit sind, in den Zweikampf zu gehen und sich zu wehren."

Welche Stadien der 2. Bundesliga erkennst Du von oben?

Welche Stadien der 2. Bundesliga erkennt ihr? Macht mit bei der <b>SPORT</b>BUZZER-Challenge!  Zur Galerie
Welche Stadien der 2. Bundesliga erkennt ihr? Macht mit bei der SPORTBUZZER-Challenge!  ©

Wie kommt der VfB nach Wiesbaden?

Um die strengen Abstandsregeln außerhalb des Platzes einhalten zu können, werden die Spieler mit zwei Reisebussen in die hessische Landeshauptstadt gebracht. Zusätzlich stehen zwei weitere Kleinbusse für Trainer und Betreuer zur Verfügung. "Die Mannschaft wird im Bus so aufgeteilt, dass der notwendige Abstand eingehalten werden kann. Und sie werden Mundschutz tragen", sagte Matarazzo. Die Anreise erfolgt bereits am Samstag.

Mehr vom SPORTBUZZER

Worum geht es sportlich für den VfB?

Als Tabellenzweiter befinden sich die Schwaben derzeit auf einem von zwei direkten Aufstiegsplätzen der 2. Liga. Da Arminia Bielefeld als Spitzenreiter fünf Punkte entfernt ist, könnte der VfB mit einem Auswärtssieg nicht an den Ostwestfalen vorbeiziehen. Drei Punkte würden aber den zweiten Platz festigen, da der Hamburger SV als Verfolger nur einen Punkt hinter den Stuttgartern liegt.