20. Juli 2019 / 12:56 Uhr

Acht Monate Pause! Stuttgart-Neuling Kalajdzic erleidet Horror-Verletzung

Acht Monate Pause! Stuttgart-Neuling Kalajdzic erleidet Horror-Verletzung

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Sasa Kalajdzic wird dem VfB Stuttgart viele Monate fehlen.
Sasa Kalajdzic wird dem VfB Stuttgart viele Monate fehlen. © imago images / DeFodi
Anzeige

Der VfB Stuttgart muss lange auf seinen jungen Neuzugang Sasa Kalajdzic verzichten. Der 22-Jährige erlitt nicht nur einen Kreuzbandriss, sondern noch weitere Knieverletzungen und fällt für den Großteil der Saison aus.

Anzeige
Anzeige

Zweitligist VfB Stuttgart muss sechs bis acht Monate ohne Neuzugang Sasa Kalajdzic auskommen. Der 22-jährige Angreifer zog sich beim Testspiel gegen den Bundesligisten SC Freiburg (4:2) am Freitag im österreichischen Schruns einen Kreuzbandriss, einen Innenbandriss und einen Außenbandriss zu. Das teilte der VfB am Samstag mit.

Sportdirektor Sven Mislintat sagte: „Die Verletzung ist ein Schock für uns alle, den wir erst mal verdauen müssen. Sasa wird von uns alle Unterstützung bekommen, um diese schwierige Phase in seiner noch jungen Karriere zu meistern.“ Kalajdzic soll demnächst operiert werden.

50 ehemalige Spieler des VfB Stuttgart und was aus ihnen wurde

Kevin Kuranyi, Jens Lehmann, Philipp Lahm und Timo Werner - was aus ihnen und viele weiteren Ex-Spielern des VfB Stuttgart wurde, erfahrt Ihr hier! Zur Galerie
Kevin Kuranyi, Jens Lehmann, Philipp Lahm und Timo Werner - was aus ihnen und viele weiteren Ex-Spielern des VfB Stuttgart wurde, erfahrt Ihr hier! ©
Anzeige

Reagiert der VfB Stuttgart nach dem Kalajdzic-Aus auf dem Transfermarkt?

Der U21-Nationalspieler Österreichs war vor Kurzem für 2,5 Millionen Euro vom FC Admira Wacker Mödling gekommen. Kalajdzic hatte bei der U21-EM für Österreich einige ganz starke Leistungen gezeigt, bei denen er sich für höhere Aufgaben empfohlen hatte.

Ob der VfB eine Woche vor dem Start in die neue Saison nach der schweren Verletzung des Zwei-Meter-Stürmers nochmals auf dem Transfermarkt zuschlagen wird, wurde zunächst nicht bekannt. In der österreichischen Bundesliga gelangen dem Angreifer in der vergangenen Saison acht Tore in gerade einmal 883 Spielminuten. Er ist perspektivisch als Nachfolger von Routinier Mario Gomez (34) eingeplant.

Hier abstimmen: Kehrt der VfB in die Bundesliga zurück?

Mehr anzeigen

ANZEIGE: 50% auf dein Präsentations-Trainingsanzug! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt