16. März 2022 / 11:17 Uhr

Stuttgart-Sprecher bestätigt: Neue Aufenthaltserlaubnis für VfB-Stürmer Silas nur noch Formsache

Stuttgart-Sprecher bestätigt: Neue Aufenthaltserlaubnis für VfB-Stürmer Silas nur noch Formsache

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Silas Katompa Mvumpa soll seine neue Aufenthaltsgenehmigung zeitnah bekommen.
Silas Katompa Mvumpa soll seine neue Aufenthaltsgenehmigung zeitnah bekommen. © IMAGO/Revierfoto
Anzeige

Stuttgart-Stürmer Silas Katompa Mvumpa wird schon bald seine neue Aufenthaltsgenehmigung erhalten. Das bestätigte ein Klub-Sprecher am Mittwoch. Dem VfB-Angreifer war im Januar eine vorläufige Genehmigung erteilt worden.

Silas Katompa Mvumpa vom Bundesligisten VfB Stuttgart soll zeitnah eine neue Aufenthaltsgenehmigung erhalten. Ein Sprecher des Klubs bestätigte am Mittwoch einen Bericht der Stuttgarter Zeitung und der Stuttgarter Nachrichten, wonach die Erteilung einer neuen Aufenthaltserlaubnis kurz bevorstünde. Bereits Ende Januar sei Katompa Mvumpa durch die Stuttgarter Ausländerbehörde eine vorläufige Genehmigung erteilt worden. Die Stuttgarter Staatsanwaltschaft ermittelt jedoch weiter.

Anzeige

Im Juni des Vorjahres hatte der VfB bekanntgegeben, dass Silas bis dahin unter falscher Identität gespielt habe. Daraufhin musste der Offensivspieler eine Geldstrafe zahlen und war für drei Monate gesperrt worden. Der Stürmer war 2019 für rund acht Millionen Euro Ablöse vom Paris FC nach Stuttgart gewechselt. Nach Angaben des VfB lebte er während seiner Zeit in Paris in einem Abhängigkeitsverhältnis zu dem Berater und habe "augenscheinlich" weder auf sein Konto noch auf seine Papiere Zugriff gehabt.

In dieser Saison können die abstiegsbedrohten Schwaben nicht mehr auf den erneut schwer verletzten Silas bauen. Der 23-Jährige musste sich an der Schulter operieren lassen und fällt lange aus.

[Anzeige] Kein Bundesliga-Spiel verpassen: Checke hier die aktuellen Streaming-Angebote von WOW/Sky und DAZN.