16. Oktober 2022 / 13:05 Uhr

Berichte: VfB Stuttgart verhandelt mit Trainer Jess Thorup über Matarazzo-Nachfolge

Berichte: VfB Stuttgart verhandelt mit Trainer Jess Thorup über Matarazzo-Nachfolge

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Jess Thorup gilt als Trainer-Kandidat beim VfB Stuttgart.
Jess Thorup gilt als Trainer-Kandidat beim VfB Stuttgart. © IMAGO/Gonzales Photo (Montage)
Anzeige

Der VfB Stuttgart befindet sich übereinstimmenden Medienberichten zufolge in Gesprächen mit Trainer Jess Thorup. Der 52-Jährige könnte die Nachfolge des entlassenen Pellegrino Matarazzo antreten.

Knapp einen Monat nach seinem Rauswurf als Coach des Champions-League-Teilnehmers FC Kopenhagen befindet sich der Däne Jess Thorup übereinstimmenden Medienberichten zufolge in Verhandlungen mit dem VfB Stuttgart. Wie die dänische Boulevardzeitung B.T. am Sonntag vermeldete, sei der 52-Jährige kurz davor, Cheftrainer beim Bundesliga-Klub zu werden. Thorup sei für Gespräche bereits zusammen mit seinem Agenten in Stuttgart gewesen, um über den Job zu sprechen, berichtete die Zeitung, die ihre Angaben mit Bildern des Trainers vor Ort dokumentierte. Auch in den Stuttgarter Nachrichten hieß es am Sonntag, dass sich Thorup zu Gesprächen in Stuttgart aufhalte.

Anzeige

Ob der Coach Favorit auf die Nachfolge des zu Wochenbeginn entlassenen Pellegrino Matarazzo ist, bleibt jedoch offen. VfB-Vorstandsboss Alexander Wehrle hatte am Samstag erklärt, dass man sich intern auf zwei Kandidaten für den derzeit vakanten Job geeinigt habe und nun in Verhandlungen einsteigen werde. Namen kommentierte der Klubchef nicht. Wehrle betonte einzig, dass von den Umworbenen derzeit noch keiner öffentlich gehandelt worden sei.

Vor seinem knapp zweijährigen Engagement beim FC Kopenhagen, den er in der vergangenen Saison zum Meistertitel geführt hatte, war Thorup bei den belgischen Klubs KAA Gent und KRC Genk beschäftigt. 2018 machte er den FC Midtjylland zum Meister, 2013 gewann er mit dem Esbjerg fB den nationalen Pokal. In seiner aktiven Zeit stand Thorup zwischen 1996 und 1998 beim KFC Uerdingen unter Vertrag. Beim VfB stand beim 4:1 am Samstag gegen den VfL Bochum Interimstrainer Michael Wimmer an der Seitenlinie.

Anzeige: Erlebe die gesamte Bundesliga mit WOW und DAZN zum Vorteilspreis