13. Juni 2019 / 20:24 Uhr

VfL Bergen legt personell doppelt nach

VfL Bergen legt personell doppelt nach

Johannes Weber
Ostsee-Zeitung
Matthias Sandhop kickte ein ganzes Jahrzehnt für den FSV Garz. Jetzt wechselt er auf der Insel Rügen zum VfL Bergen.
Matthias Sandhop kickte ein ganzes Jahrzehnt für den FSV Garz. Jetzt wechselt er auf der Insel Rügen zum VfL Bergen. © VfL Bergen
Anzeige

Matthias Sandhop und Philip Pahl verstärken den Landesligisten. Erstgenannter ist bereits der dritte Akteur, der vom FSV Garz kommt.

Anzeige
Anzeige

Alle guten Dinge sind drei, das dachte sich wohl auch der VfL Bergen. Die Insulaner haben mit Matthias Sandhop den dritten Spieler vom FSV Garz aus der Landesklasse geholt. Zuvor holte der Fußball-Landesligist schon Paul Last und André Dahlke vom FSV sowie Kay Ribitzki (SV Blau-Weiß Baabe).

Sandhop war in den vergangenen zehn Jahren in Garz aktiv. Der Angreifer stellt sich der Herausforderung in der Landesliga Ost. In der abgelaufenen Spielzeit markierte er einen Treffer in elf Partien für den FSV.

Mehr zur Landesliga Ost

Ein weiteren Neuzugang stellten die Bergener unterdessen mit Philip Pahl vor. Der Blondschopf kommt vom Kreisligisten SV Trent und erzielte in der vergangenen Saison elf Tore. Der 20-Jährige spielte einst für den VfL im Nachwuchs.

Die wichtigsten Sommertransfers zur Saison 2019/20 in M-V

Frank Rohde schreit seine Freude nach dem 1:0 für den Greifswalder FC heraus. Zur Galerie
Frank Rohde schreit seine Freude nach dem 1:0 für den Greifswalder FC heraus. ©
Anzeige

ANZEIGE: 50% auf dein Präsentations-Trainingsanzug! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Mecklenburg Vorpommern
Sport aus aller Welt