28. August 2018 / 13:43 Uhr

VfL Blau-Weiß Neukloster feiert 4:0-Sieg

VfL Blau-Weiß Neukloster feiert 4:0-Sieg

Bernhard Knothe
Ostsee-Zeitung
Symbolbild
Symbolbild © SSV Markranstädt
Anzeige

Der Aufsteiger bezwingt den Sievershäger SV auf heimischem Rasen. Nächster Gegner: HSG Warnemünde.

Anzeige
Anzeige

Neukloster. Fußball-Landesklasse III: Der VfL Blau-Weiß Neukloster konnte gegen den Sievershäger SV einen 4:0-Sieg feiern. Die Hausherren ließen dem ehemaligen Oberligisten über die gesamte Spielzeit keine Siegchance. Bereits zur Pause lagen die Schützlinge von Trainer Björn Markewiecz mit 2:0 in Front. Auch nach der Pause änderte sich am Spielverlauf nichts. Die Gastgeber bauten die Führung noch auf 4:0 aus.

Mehr aus dem Kreis Schwerin-Nordwestmecklenburg

Die Blau-Weißen können sich auch an den beiden nächsten Wochenenden ihren heimischen Fans präsentieren. Während am Sonntag die HSG Warnemünde zu Gast ist, kommt es eine Woche später zum Pokalhighlight gegen den Oberligisten FC Anker Wismar.

VfL Blau-Weiß Neukloster: Jahn - Nikolai, T. Schubert, A. Schmidt (46. Link), Ziehl (85. Müller), Wichmann, Häring, Mertins, M. Schmidt, Pügge (63. Rösner), Sprenger.
Tore: 1:0 Ziehl (26.), 2:0 Pügge (36.), 3:0 Nikolai (63.), 4:0 Wichmann (86.).

ANZEIGE: 50% auf dein Spieler-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Mecklenburg Vorpommern
Sport aus aller Welt