27. Mai 2020 / 11:45 Uhr

VfL Bochum - Holstein Kiel: Liveticker rund um das Spiel

VfL Bochum - Holstein Kiel: Liveticker rund um das Spiel

Andrè Haase
Kieler Nachrichten
Liveticker VfL Bochum gegen Holstein Kiel.
Liveticker VfL Bochum gegen Holstein Kiel. © Repro
Anzeige

Infos - News - Bildergalerien - Aufstellungen und Tore zum Spiel der Kieler Störche

Anzeige
Anzeige

Aufstellung Holstein Kiel beim VfL Bochum.

Ioannis Gelios. Zur Galerie
Ioannis Gelios. ©

Holstein stellt aktuell die drittbeste Auswärtsmannschaft im Bundesliga-Unterhaus (sechs Siehe, drei remis, fünf Niederlagen = 21 Punkte). Der VfL hat im heimischen Stadion bislang vier Siege sowie sieben Remis geholt und erst drei Niederlagen kassiert (19 Zähler, Platz zehn in der Heimtabelle). Die Top-Scorer der Ruhrpott-Elf sind Silvere Ganvoula (zwölf Treffer/sieben Assist) und Danny Blum (neun/zehn). Bei den Störchen führen Jae-Sung Lee (acht Tore/sechs Vorlagen) und Salih Özcan (fünf/sechs) das interne Ranking an. Beide Teams haben jeweils 43 Treffer in dieser Saison erzielt.

Das Kieler Ziel für die Auswärtsaufgabe in Bochum ist klar: Die Störche wollen die mit Blick auf den Klassenerhalt ominöse 40-Punkte-Marke knacken. Zumindest in den vergangenen zehn Zweitliga-Spielzeiten ist kein Klub mit dieser Punktzahl direkt abgestiegen. Mehr noch: Nur Erzgebirge Aue reichten in dieser Zeit 40 Zähler nicht, um als Tabellen-16. der Relegation zu entgehen. 38 Punkte weist das Störche-Konto bislang aus. Im Aufstiegsjahr 2017/18 waren es nach 27 Spieltagen 44 Zähler und am Ende der Serie 56. In der Vorsaison waren es nach 27 Spieltagen 42 Zähler und am Ende 49. Die Störche können anno 2020 im Optimalfall noch 59 Punkte erreichen.

Impressionen aus Bochum.

Impressionen aus Bochum. Zur Galerie
Impressionen aus Bochum. ©

Welche Startaufstellung Holstein-Cheftrainer Ole Werner heute Abend wählt werden wir ziemlich genau um 17.30 eine Stunde vor dem Anpfiff erfahren. Das Schiedsrichter-Team allerdings ist bereits benannt. Der Unparteiische heißt Guido Winkmann (Kerken) und ist hauptberuflich Polizeibeamter. Der 46-jährige Bundesliga-Referee pfiff auf Zweitliga-Ebene zuletzt am 9. Februar 2018 eine Partie mit Holstein-Beteiligung – 1:3 beim 1. FC Kaiserslautern.

An den Seiten assistieren Christian Bandurski (Oberhausen) und Bastian Börner (Iserlohn). Vierter Offizieller ist Justus Zorn (Freiburg). Als Video-Assistent im Kölner Keller fungiert Florian Heft (Neuenkirchen). Jener Mann also, dessen Intervention am 8. November 2019 den SV Wehen Wiesbaden in Dresden ein Tor kostete. Der Ball hatte laut Heft beim Dynamo-Angriff vor dem folgenden Wiesbadener Konter die Toraus-Linie überschritten. Feld-Schiedsrichter Martin Petersen (Stuttgart) war dies nicht aufgefallen. Eine der ganz großen Aufreger-Szenen dieser Saison.

Eine andere Situation allerdings stellte bislang alles in den Schatten. Wir erinnern uns: Holstein-Hinspiel gegen Bochum (Endstand: 2:1), VfL-Torjäger Silvere Ganvoula schießt in der 37. Minute weit am Tor vorbei. Störche-Einwechselkraft Michael Eberwein macht sich neben dem KSV-Gehäuse hinter der Torauslinie warm und stoppt in einem Reflex die Kugel vor Überschreiten der Torauslinie. Konsequenz: Gelbe Karte gegen Eberwein und Strafstoß für Bochum. Skurril, aber korrekt diese Regelauslegung. Video-Asisstent Henrik Bramlage (Vechta) hatte Feld-Schiri Timo Gerach (Landau) darauf aufmerksam gemacht. Mal schauen, was heute Abend passiert ...

Fußball-Zweitligist Holstein Kiel tritt am Mittwoch um 18.30 Uhr im Vonovia Ruhrstadion zum zweiten Auswärtsspiel in der Corona-Pandemie beim Tabellenvierzehnten VfL Bochum an. Der KN-Sportbuzzer berichtet ab 17.00 Uhr von der Partie.

Holstein Kiel: Die Saison 2019/20 in Bildern

1. Spieltag: Holstein Kiel spielt zu Hause gegen den SV Sandhausen 1:1-Unentschieden. Torschützen: 0:1 Behrens (4.), 1:1 Iyoha (54.). Zur Galerie
1. Spieltag: Holstein Kiel spielt zu Hause gegen den SV Sandhausen 1:1-Unentschieden. Torschützen: 0:1 Behrens (4.), 1:1 Iyoha (54.). ©

Weitere Infos und News zu Holstein Kiel lesen Sie hier.