30. Januar 2022 / 14:35 Uhr

VfL-Frauen gegen Arsenal: Auch 2022 gibt's Champions League in der VW-Arena!

VfL-Frauen gegen Arsenal: Auch 2022 gibt's Champions League in der VW-Arena!

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Kicken gegen Arsenal in der VW-Arena: Die Frauen des VfL Wolfsburg.
Kicken gegen Arsenal in der VW-Arena: Die Frauen des VfL Wolfsburg. © Boris Baschin
Anzeige

Auch im Jahr 2022 wird es mindestens ein Champions-League-Spiel des VfL in der VW-Arena geben - und das, obwohl das Männer-Team bereits ausgeschieden ist. Das Viertelfinal-Rückspiel der Wolfsburgerinnen gegen Arsenal steigt im März im größten Stadion der Stadt.

Auch nach dem Aus der Männer-Mannschaft des VfL Wolfsburg in der Champions-League wird es auch im Jahr 2022 noch mindestens ein CL-Spiel in der VW-Arena geben: Nämlich das der VfL-Frauen! Der Klub hat am Sonntagnachmittag bekannt gegeben, dass das Viertelfinal-Rückspiel gegen Arsenal London am Donnerstag, 31. März (18.45 Uhr), in Wolfsburgs größtem Stadion steigen wird.

Anzeige

Normalerweise tragen die Wolfsburgerinnen ihre Heimspiele im AOK Stadion aus. Es ist aber nicht der erste Umzug in die benachbarte Spielstätte – und schon bei der Premiere hieß der Gegner Arsenal: Dank des 2:1-Erfolgs im Halbfinal-Rückspiel sicherten sich die VfLerinnen in der Saison 2012/2013 ihren ersten Final-Einzug in der europäischen Königsklasse.

Mehr zu den VfL-Frauen

„Wir freuen uns sehr, dass wir unserem Frauen-Team einen tollen Rahmen für das Viertelfinal-Rückspiel in der Champions League gegen Arsenal bieten werden“, sagt VfL-Geschäftsführer Tim Schumacher. „Der VfL Wolfsburg will damit auch ein Zeichen setzen, unabhängig von der pandemiebedingt nur schwer zu kalkulierenden Zuschauerzahl. Ich bin trotz der aktuellen Ungewissheit optimistisch, dass wir Ende März entsprechende Rahmenbedingungen haben werden und unseren Fans ein tolles Erlebnis bieten können, um dem sensationellen Sieg gegen Chelsea in der Gruppenphase ein weiteres deutsch-englisches Fußballfest folgen zu lassen.“

Genaue Infos, wie der Ticket-Verkauf laufen wird, will der Klub "in Kürze" bekannt geben, heißt es in einer Mitteilung.

[Anzeige] Kein Bundesliga-Spiel verpassen: Checke hier die aktuellen Streaming-Angebote von WOW/Sky und DAZN.