19. April 2020 / 18:24 Uhr

VfL-Frauen: Gunnarsdottir wechselt nach Lyon, polnische Torfau soll kommen

VfL-Frauen: Gunnarsdottir wechselt nach Lyon, polnische Torfau soll kommen

Andreas Pahlmann
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung
Kommen und gehen: Die polnische Torfrau Katarzyna Kiedrzynek steht auf der VfL-Liste, Sara Gunnarsdottir wechselt nach Lyon.
Kommen und gehen: Die polnische Torfrau Katarzyna Kiedrzynek steht auf der VfL-Liste, Sara Gunnarsdottir wechselt nach Lyon.
Anzeige

Dass Sara Gunnarsdottir den VfL Wolfsburg verlassen wird, steht bereits seit Wochen fest. Nun ist auch klar, wohin es die Isländerin zieht. Vorbehaltlich möglicher Folgen der Corona-Krise, ist ihr Wechsel zu Olympique Lyon fix. Der VfL ist derweil auf der Suche nach einer neuen Torfrau möglicherweise fündig geworden.

Anzeige

Seit Ende Januar ist klar, dass Sara Gunnarsdottir ihren Vertrag beim VfL Wolfsburg nicht verlängern wird, jetzt steht fest, wohin es die Isländerin zieht. Nach SPORTBUZZER-Informationen ist der Wechsel zu Olympique Lyon fix. Auch französische Medien hatten zuletzt übereinstimmend berichtet, dass sich die Mittelfeldspielerin dem mehrfachen und amtierenden Champions-League-Sieger anschließt - wenn die Corona-Krise nicht noch Grundsätzliches zu Vereinswechseln ändert. Gunnarsdottir war 2016 vom FC Rosengard aus Schweden zum VfL gekommen und hat sich in Wolfsburg vom Top-Talent zur Weltklasse-Spielerin entwickelt.

Anzeige

Lyon braucht Mittelfeldverstärkung - unter anderem auch, weil Dzsenifer Marozsán den Verein verlassen wird. Die deutsche Top-Nationalspielerin zieht es zusammen mit Torfrau Sarah Bouhaddi in die USA. Als Ersatz fürs Tor hatte Olympique unter anderem die polnische Nationaltorfrau Katarzyna Kiedrzynek von Paris St. Germain im Auge - doch Kiedrzynek gilt nun auch als Top-Kandidatin für den VfL Wolfsburg!

Der VfL bemüht sich um eine neue Keeperin, weil der Vertrag der Schwedin Hedvig Lindal nicht verlängert wird und der Comeback-Zeitpunkt der schwangeren Almuth Schult offen ist. Was für einen Kiedrzynek-Wechsel nach Wolfsburg spricht: Lyon soll mittlerweile mit der spanischen Nationaltorhüterin Lola Gallardo von Atlético Madrid bereits über einen Wechsel einig sein. Kiedrzynek wäre für den VfL ablösefrei, der Vertrag der 29-Jährigen in Paris läuft aus.

Mehr zu den VfL-Frauen

Ex-VfL-Torhüterin Merle Frohms wird derweil den SC Freiburg nach zwei Jahren wieder verlassen. Die 25-Jährige, die zuletzt Nummer 1 im Tor der deutschen Nationalmannschaft war, wechselt zum 1. FFC Frankfurt, der in der kommenen Saison als Eintracht Frankfurt spielen wird.