16. Dezember 2019 / 16:42 Uhr

VfL-Hit Schlager: Mein Fuß ist stabiler als vorher!

VfL-Hit Schlager: Mein Fuß ist stabiler als vorher!

Alexander Flohr
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Spielt mit einer Metallplatte im Fuß: Wolfsburgs Mittelfeldspieler Xaver Schlager (Mitte).
Spielt mit einer Metallplatte im Fuß: Wolfsburgs Mittelfeldspieler Xaver Schlager (Mitte). © dpa
Anzeige

Xaver Schlager ist nach seinem Knöchelbruch wieder fit - das hatte er auch der medizinischen Abteilung zu verdanken, die ihm eine Metallplatte eingebaut hat. Die muss allerdings im Sommer wieder raus. Muss der VfL dann erneut auf Schlager verzichten? 

Anzeige

Xaver Schlager ist beim VfL Wolfsburg zurück – nach rund dreieinhalb Monaten Verletzungspause (Knöchelbruch und Syndesmosebänder gerissen) stand er innerhalb weniger Tage gegen St. Etienne und Mönchengladbach auf dem Platz.

Anzeige

Von seiner Verletzung war nichts mehr zu sehen, der Österreicher agierte ohne Probleme und scheute keinem Zweikampf. Schlager: „Wenn ich Angst hätte, dann würde ich immer zurückziehen. Das wäre nicht gut. Also gehe ich immer einfach drauf. Es kann ja nichts passieren.“ Stimmt, denn am Knöchel haben ihm die Ärzte eine Metallplatte eingebaut, die mit mehreren Schrauben fixiert worden ist. „Dadurch ist mein Fuß stabiler als vorher“, sagte Schlager.

Die Spieler des VfL Wolfsburg nach der Partie gegen Gladbach in der Einzelkritik

<b>Koen Casteels:</b> Beim 1:1 konnte er nichts machen. Danach hielt er seinen Kasten sauber. - Note: 3. Zur Galerie
Koen Casteels: Beim 1:1 konnte er nichts machen. Danach hielt er seinen Kasten sauber. - Note: 3. ©

Schlager plant OP im Urlaub

Allerdings, diese Platte muss wieder raus – die Ärzte peilen eine Operation in sechs bis acht Monaten an. Schlager: „Danach brauche ich wieder eine Pause von zwei bis drei Wochen. Also mache ich das am besten im Urlaub.“

Das könnte allerdings knapp werden. Am 16. Mai hat der VfL sein letztes Liga-Spiel gegen die Bayern. Nur knapp einen Monat später startet die Europameisterschaft, an der Schlager sicher mit der österreichischen Nationalmannschaft teilnehmen will. Das EM-Finale ist am 12. Juli – und die Bundesliga 2020/21 startet schon wieder am 21. August. Möglich ist, dass Schlager die kurze Zeit vor dem Liga-Start für die OP nutzt, um mit den Wolfsburgern wieder auf Torejagd zu gehen.

Wolfsburg bezwint Gladbach: Die Stimmen zum Spiel:

Marcel Schäfer: Über 90 Minuten war das die beste Saisonleistung von uns. Das war hochverdient, die Jungs haben es toll gemacht. Wir waren extrem zielstrebig diesmal. Man hat gesehen, dass der Weckruf gut getan hat. Zur Galerie
Marcel Schäfer: "Über 90 Minuten war das die beste Saisonleistung von uns. Das war hochverdient, die Jungs haben es toll gemacht. Wir waren extrem zielstrebig diesmal. Man hat gesehen, dass der Weckruf gut getan hat. " ©

DFB gesteht Fehler bei Schlager-Tor ein

Übrigens: Das 1:0 von Schlager gegen Gladbach am Sonntag hätte nicht zählen dürfen. Joao Victor hatte im Abseits gestanden und somit Gladbachs Keeper Yann Sommer beim Schuss die Sicht genommen. Der Videoscheidsrichter griff allerdings nicht ein.

Jochen Drees, fachlicher Projektleiter für den Bereich Videoassistent beim DFB, räumte am Montag den Fehler ein: „Nach unserer Analyse der Szene wäre die Sichtbehinderung des Gladbacher Torwarts nach den vorliegenden TV-Bildern eher zu bejahen. Dementsprechend wäre die Empfehlung des On-Field-Reviews an den Schiedsrichter richtig gewesen, so dass dieser nochmals eine Einschätzung und Bewertung hätte vornehmen können.“

Mehr zum VfL Wolfsburg

Alle Bundesliga-Profis des VfL Wolfsburg im Check: Hier geht's zum neuenSPORTBUZZER-Status!