13. Januar 2020 / 18:41 Uhr

VfL Oldesloe gewinnt 8. Auflage des Kurt Papstein Cups

VfL Oldesloe gewinnt 8. Auflage des Kurt Papstein Cups

Max Lübeck
Lübecker Nachrichten
Die Siegermannschaft des 8. Kurt Papstein Cups: Der VfL Oldesloe
Die Siegermannschaft des 8. Kurt Papstein Cups: Der VfL Oldesloe © Foto: SC Union Oldesloe
Anzeige

Gastgeber SC Union Oldesloe musste sich mit nur einem Punkt aus drei Spielen schon nach der Vorrunde verabschieden

Anzeige

Der VfL Oldesloe ist Sieger der 8. Auflage des Kurt Papstein Cups. Beim vom SC Union Oldesloe organisierten Turnier, welches erstmals an einem Freitagabend stattfand, qualifizierten sich aus Gruppe A der VfL Oldesloe und der VfL Rethwisch und aus der Gruppe B der SV Türkspor Bad Oldesloe und der SC Union Oldesloe Handball.

Anzeige
Mehr zu Hallenturnieren aus der LN-Region

Gastgeber SC Union Oldesloe schon nach der Vorrunde raus, VfL Oldesloe und VfL Rethwisch mit Siegen im Halbfinale

Gastgeber Union hingegen schied schon nach der Vorrunde aus - aus drei Spielen konnte nur ein Punkt geholt werden. Im ersten Halbfinale setzte sich schließlich der VfL Oldesloe deutlich mit 5:1 gegen die Handballer des SC Union Oldesloe durch, im zweiten Halbfinale gewann der VfL Rethwisch mit 3:1 gegen den SV Türkspor Bad Oldesloe. Immerhin holte der SV Türkspor Bad Oldesloe den dritten Platz, nachdem man gegen die ebenfalls ausgeschiedenen Handballer des Gastgebers mit 4:1 gewann.

VfL Oldesloe Sieger des 8. Kurt Papstein Cups, Robert Miler sehr zufrieden mit Turnierverlauf

Der SV Todesfelde gewinnt das 22. Hallenmasters

Der SV Todesfelde gewinnt das Hallenmasters in Kiel. Zur Galerie
Der SV Todesfelde gewinnt das Hallenmasters in Kiel. ©

Im großen Finale zwischen dem VfL Oldesloe und dem VfL Rethwisch konnte sich - wie auch schon in der Gruppenphase - der VfL Oldesloe durchsetzen und durch einen knappen 1:0-Erfolg den Pokal in die Höhe stemmen. Robert Miler vom SC Union Oldesloe war trotz des sportlichen Abschneidens seiner Mannschaft sehr zufrieden mit dem Verlauf des Turniers: "Das Turnier ist super gelaufen und hat unsere Erwartungen übertroffen! Wir hatten am Freitag rund 200 Zuschauer und ein faires Turnier ohne Verletzungen. Am Ende hat der VfL Oldesloe verdient gewonnen. Auch am Samstag war die Halle recht gut besucht bei unseren Jugendmannschaften. Ich möchte mich bei allen bedanken, die uns tatkräftig unterstützt haben."