09. Mai 2020 / 13:34 Uhr

VfL Oldesloe verlängert mit Kjell von Bary

VfL Oldesloe verlängert mit Kjell von Bary

Max Lübeck
Lübecker Nachrichten
Kjell von Bary spielt auch in der kommenden Saison für den VfL Oldesloe
Kjell von Bary spielt auch in der kommenden Saison für den VfL Oldesloe © Foto: VfL Oldesloe/Facebook
Anzeige

Der junge Defensivspieler trägt bereits seit 11 Jahres das Trikot des Kreisligisten

Anzeige
Mehr Sport aus der LN-Region

Der VfL Oldesloe darf sich über eine weitere Vertragsverlängerung freuen! Kjell von Bary wird auch in der kommenden Saison für den Kreisligisten an den Start gehen. Das veröffentlichte der VfL Oldesloe am vergangenen Freitag, dem Geburtstag von Kjell von Bary, auf seiner eigenen Facebookseite.

Anzeige

Kjell von Bary bereits seit elf Jahren beim VfL Oldesloe

Der junge Defensivspieler, der bereits seit elf Jahren für den VfL Oldesloe spielt und damit bereits sämtliche Jugendteams durchlaufen hat, haderte vor allem in der nun abgebrochenen Saison mit vielen Verletzungen und Blessuren, sodass er in der Kreisligamannschaft noch keine große Rolle spielte.

Saison 20/21: Die Sommertransferhighlights aus der LN-Region im Überblick.

Bisher für den Wiener Zweitligisten Floridsdorf am Ball, jetzt für den VfB Lübeck: Osarenren Okungbowa (M.). Zur Galerie
Bisher für den Wiener Zweitligisten Floridsdorf am Ball, jetzt für den VfB Lübeck: Osarenren Okungbowa (M.). ©

Kreisligist möchte Jugendspieler in den Herrenbereich integrieren

Dennoch gehört er weiterhin fest zum Kader des VfL Oldesloe, der mit dieser Verlängerung auch klarmachen möchte, junge Spieler auch langfristig an sich zu binden, wie Heiko Henneking vom VfL Oldesloe gegenüber dem LN-Sportbuzzer erklärt: "Natürlich sind wir froh, dass Kjell auch weiter für unsere Farben spielt. Er ist ein echtes Eigengewächs. Seit elf Jahren ist er nun vereinstreu und er ist flexibel einsetzbar. Unser Ziel und unsere Philosophie ist es, Jugendspieler in den Herrenbereich zu integrieren."

Tipp: Die komplette SPORTBUZZER-Berichterstattung zur EM 2021 findest Du auch in der superschnellen EM-App von Toralarm. Und folge gerne @sportbuzzer auf Instagram!