08. März 2019 / 14:42 Uhr

VfL Stenum erneut in der Fremde gefordert

VfL Stenum erneut in der Fremde gefordert

Michael Kerzel
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Fußball-Bezirksliga
VfL Stenum 15 Paul Fuhrken -
TuS Eversten
Kirchweg
Geplant: 16.09.2018, 15:00 bis 16:30
Szene aus dem Hinspiel, dass der VfL Stenum (rot) mit 3:2 gegen Eversten (grün) gewann. © Ingo Möllers
Anzeige

Beim TuS Eversten will der Bezirksligist einen Pflichtsieg einfahren, um den auf den Abstiegsplätzen liegenden Gegner weiter auf Distanz zu halten

Anzeige
Anzeige

Im zweiten Spiel nach der Rückserie muss der VfL Stenum zum zweiten Mal auswärts ran: Dieses Mal gastieren die Mannen von Trainer Thomas Baake beim TuS Eversten. Dieser steht durchaus unter Druck, da er aktuell nur aufgrund des besseren Torverhältnisses nicht auf einem Abstiegsrang steht. Allerdings verzerrt die Tabelle auch etwas, da Eversten drei Spiele weniger als der ESV Wilhelmshaven auf Rang 14 absolviert hat. Dass der VfL noch in diese Regionen abrutscht, ist sehr unwahrscheinlich. Bei einer erneuten Niederlage – zum Auftakt gab es ein 2:3 bei BW Bümmerstede – wären es eventuell „nur“ noch neun Punkte zur roten Zone. Bei einem Erfolg hätte Stenum 30 Zähler auf dem Konto und könnte fortan noch befreiter aufspielen und Richtung Plätze drei bis sechs schauen. Im Hinspiel gewann Stenum daheim mit 3:2. Anpfiff: Sonntag, 15 Uhr, Eversten

Mehr zur Bezirksliga Weser-Ems 2

ANZEIGE: Hoodie und T-Shirt mit deinem Vereinsnamen! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Bremen
Sport aus aller Welt