11. Juli 2017 / 20:23 Uhr

VfL Wolfsburg: 2:0-Sieg beim ersten Test in der Schweiz

VfL Wolfsburg: 2:0-Sieg beim ersten Test in der Schweiz

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Der VfL spielte beim Zweitligistgen Rapperswil-Jona in der Schweiz
Der VfL spielte beim Zweitligistgen Rapperswil-Jona in der Schweiz © vfl
Anzeige

Zweites Testspiel, zweiter Sieg - aber ein paar Tore mehr hätten es für den VfL schon sein dürfen. Beim schweizerischen Zweitliga-Aufsteiger FC Rapperswil-Jona gewann der Wolfsburger Fußball-Bundesligist am Dienstagabend mit 2:0 (1:0), die Treffer erzielten Paul Jaeckel und Riechedly Bazoer.

Nach fünf stürmischen Minuten des Zweitliga-Aufsteigers stellte Paul Jaeckel früh die Weichen, das Verteidiger-Talent des VfL traf nach Ecke von Daniel Didavi per Kopf. Danach scheiterte Didavi zweimal knapp per Freistoß, ehe Torwart Diego Yanz seinen Nachschuss nach einem Pfosten-Treffer von Mario Gomez parierte. Die Pausenführung blieb damit knapper als nötig.

Anzeige

Vor den Augen der VfL-Aufsichtsrats-Spitze (Francisco Garcia Sanz und Hans-Gerd Bode waren da) wechselten die Wolfsburger dann fast komplett durch, lediglich Justin Möbius blieb auf dem Platz. Die beiden frischen Neuzugänge Ignacio Camacho und Kaylen Hinds waren noch nicht dabei, die anderen fünf Sommer-Verpflichtungen standen auf dem Platz.

Nach Wiederanpfiff fehlte dann etwas das Tempo, für das zuvor vor allem Didavi und Jakub Blaszczykowski gesorgt hatten. Es gab weniger Strafraumszenen, dafür aber eine
Riesenchance für Rapperswil! Enis Ramadani schlenzte den Ball aus 16 Metern mit rechts an die Latte. Treffsicherer war dann auf der Gegenseite Bazoer, der mit einem Schuss aus 19 Metern für den Endstand sorgte.

Anzeige

Die Bilder vom Wolfsburger Testspiel beim FC Raperswil-Jona.

Auflaufen Zur Galerie
Auflaufen ©

VfL 1. Halbzeit: Grün - Vieirinha, Uduokhai, Jaeckel, Vieirinha - Möbius, Rexhbecaj - Blaszczykowski, Didavi, Stefaniak - Gomez

VfL 2. Halbzeit: Menzel - William, Knoche, Brooks, Itter - Bazoer, Guilavogui - Dimata, Möbius, Ntep - Osimhen.

Schiedsrichter: *Tomasj Superczynski (Engstringen). – *Zuschauer: 1600.

Tore: 0:1 (5.) Jaeckel, 0:2 (76.) Bazoer

Von Marcel Westermann

[Anzeige] Kein Bundesliga-Spiel verpassen: Checke hier die aktuellen Streaming-Angebote von WOW/Sky und DAZN.