10. März 2021 / 21:44 Uhr

Wolfsburg-Torfrau Schult: Erstes Pflichtspiel als Mutter in Mönchengladbach?

Wolfsburg-Torfrau Schult: Erstes Pflichtspiel als Mutter in Mönchengladbach?

Andreas Pahlmann
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung
Grenzlandstadion in Mönchengladbach: Hier könnte das Comeback von Almuth Schult steigen.
Grenzlandstadion in Mönchengladbach: Hier könnte das Comeback von Almuth Schult steigen. © VfL / dpa
Anzeige

Die 2. Liga der Frauen nimmt ihren Spielbetrieb wieder auf - also die Liga, in der Almuth Schult, Torhüterin des VfL Wolfsburg und im DFB-Team bei der letzten WM, nach Schulter-OP und Schwangerschaft Spielpraxis sammeln soll. Die Premiere könnte es in Mönchengladbach geben.

Der Termin für ein mögliches Comeback von Almuth Schult steht: Die Zweitvertretung von Frauenfußball-Bundesligist VfL Wolfsburg startet am 21. März (ab 11 Uhr) gegen Borussia Mönchengladbach in die Restsaison der 2. Frauen-Bundesliga. Nach fast sechsmonatiger Corona-Zwangspause wurden die ausstehenden Partien nun zeitgenau angesetzt.

Anzeige
Mehr zu den VfL-Frauen

Dass Deutschlands ehemalige Nummer 1 in der U20 nach Schulter-OP und Geburt ihrer Zwillinge wieder Spielpraxis sammelt, ist weiter möglich. „Die Entscheidung ist noch nicht gefallen. Wir sind zwar weiter im Austausch, aber man muss auch immer erst sehen, was in der Profimannschaft passiert. Wir hoffen natürlich auch, dass Almuth das ein oder andere Spiel bei uns machen kann“, bestätigte U20-Trainer Steffen Beck. Zuletzt hatte Schult Ende Januar beim 3:2-Testspiel-Erfolg gegen Eintracht Frankfurt zwischen den Pfosten gestanden. Sie gehörte zum Kader für das Champions-League-Spiel gestern in Györ gegen Lilleström, muss sich in der aktuellen Reihenfolge der VfL-Keeperinnen aber hinter Katarzyna Kiedrzynek und Friederike Abt, die den Verein im Sommer verlässt, mit der Nummer 3 zufrieden geben.

Ihr letztes Pflichtspiel hatte Schult im Tor der deutschen Nationalmannschaft absolviert – beim WM-Aus Ende Juni 2019 in Frankreich gegen Schweden. Für die U20-Mannschaft des VfL ist das letzte Spiel noch nicht so lange her, im Oktober gab es ein 1:3 gegen BV Borussia Bocholt. In der Staffel Nord sind die Wolfsburgerinnen nach zwei Spieltagen noch punktlos Tabellensiebter.

[Anzeige] Kein Bundesliga-Spiel verpassen: Checke hier die aktuellen Streaming-Angebote von WOW/Sky und DAZN.