30. Juli 2019 / 10:30 Uhr

VfL Wolfsburg - Die tägliche VfL-Meinung: Mehmedi ist absolut bodenständig

VfL Wolfsburg - Die tägliche VfL-Meinung: Mehmedi ist absolut bodenständig

Marcel Westermann
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung
Die tägliche VfL-Meinung
Die tägliche VfL-Meinung © Boris Baschin
Anzeige

Beim VfL Wolfsburg ist Admir Mehmedi nicht nur sportlich wichtig, findet SPORTBUZZER-Redakteur Marcel Westermann.

Fußballerisch ist Spielmacher Admir Mehmedi aus der Startformation des VfL Wolfsburg nicht wegzudenken. Sein feines Füßchen, seine Spielintelligenz und seine Torgefahr sind auch unter dem neuen Trainer Oliver Glasner unverzichtbar. In der vergangenen Saison hatte er in der Bundesliga mit sechs Toren und sieben Assists maßgeblichen Anteil an der erfolgreichen Spielzeit und der Qualifikation für die Europa League.

Anzeige
Mehr zum VfL Wolfsburg

Die Bilder zum Testspiel zwischen dem VfL Wolfsburg und Union Berlin:

Die Bilder zum Testspiel zwischen dem VfL Wolfsburg und Union Berlin. Zur Galerie
Die Bilder zum Testspiel zwischen dem VfL Wolfsburg und Union Berlin. ©

Aber nicht nur sportlich, sondern auch menschlich ist Mehmedi ein Vorzeige-Sportler. Der 28-Jährige legt weder Starallüren an den Tag noch wirkt er hochnäsig oder arrogant. Er weiß, worauf es in dem Geschäft ankommt – auf Leistung. Und die bringt er in Wolfsburg. Er hat sich sein Standing hart erarbeitet. Dass er die Entwicklung im Profi-Geschäft, die ohne Frage beängstigend ist, so reflektiert bewertet, macht ihn noch sympathischer. Er bringt auf den Punkt, was viele denken. Solche Spielertypen braucht man in einer funktionierenden Mannschaft, wie sie der VfL inzwischen wieder hat.

Jetzt zählt es für ihn persönlich, an die starke Spielzeit anzuknüpfen, mit den Wolfsburgern Erfolge zu feiern – dann kommen noch mehr Sympathiepunkte hinzu.

Anzeige: Erlebe die gesamte Bundesliga mit WOW und DAZN zum Vorteilspreis