11. Juni 2019 / 10:54 Uhr

Europa League: Warum die Wölfe wahrscheinlich im günstigen Lostopf 1 landen

Europa League: Warum die Wölfe wahrscheinlich im günstigen Lostopf 1 landen

Engelbert Hensel
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung
Für den VfL Wolfsburg beginnt die Europa League am 19. September – knapp dreieinhalb Jahre nach dem letzten internationalen Spiel.
Für den VfL Wolfsburg beginnt die Europa League am 19. September – knapp dreieinhalb Jahre nach dem letzten internationalen Spiel. © imago images / regios24 / SPORTBUZZER
Anzeige

Der Lostopf 1 macht in der Europa League eine vergleichsweise leichte Gruppe wahrscheinlich. Der VfL Wolfsburg hat gute Chancen, in diesem Top zu landen.

Anzeige
Anzeige

Der VfL Wolfsburg ist eines von 17 Teams, das sich bereits für die Gruppenphase der Europa League 2019/20 qualifiziert hat. Die restlichen 31 Mannschaften werden in einer langwierigen Qualifikationsphase ermittelt – Startschuss ist die Auslosung der Vor-Quali am Dienstag, die ersten Spiele finden am 27. Juni statt. Wichtig für den Fußball-Bundesligisten: Von den Ergebnissen der Qualifikation, die sich über vier Runden erstreckt, hängt ab, ob Wolfsburg bei der Gruppen-Auslosung in Topf 1 oder in Topf 2 gesetzt wird.

Der Vereins-Koeffizient entscheidet

Für die Setzung ist der Vereins-Koeffizient entscheidend, der aus dem internationalen Abschneiden der vergangenen fünf Jahre errechnet wird. Weil der VfL 2014/15 in der Europa League und 2015/16 in der Champions League jeweils die K.o.-Phase erreicht hat, ist sein Koeffizient mit 40,0 relativ hoch – besser als etwa der von Borussia Mönchengladbach (29,0), Lazio Rom (37,0) oder AC Mailand (19,0).

5:1, 6:0, 7:1 - Die höchsten Bundesliga-Siege des VfL Wolfsburg

5:1!  Heimspiel gegen den 1. FC Köln am 9.3.2002; VfL-Tore: Klimowicz (2), Rau, Petrov, Karhan. Zur Galerie
5:1!  Heimspiel gegen den 1. FC Köln am 9.3.2002; VfL-Tore: Klimowicz (2), Rau, Petrov, Karhan. ©
Anzeige

Wenn am Ende alle 48 Teilnehmer der Europa-League-Gruppenphase feststehen, wandern die zwölf Klubs mit den besten Koeffizienten in den günstigen Topf 1, der eine leichte Gruppe wahrscheinlicher macht. Anders gesagt: Es müssen am Ende zwölf Teams mit einem Koeffizienten über 40,0 dabei sein, damit Wolfsburg in Topf 2 rutscht.

Und das ist nicht unbedingt wahrscheinlich. Aktuell stehen erst sechs Klubs als Gruppenphasen-Teilnehmer fest, die einen höheren Koeffizienten haben als der VfL: FC Sevilla (104,0), FC Arsenal (101,000), Manchester United (78,0), Besiktas Istanbul (62,0), Sporting Lissabon (50,0) und ZSKA Moskau (48.0). Und nur sechs weitere Mannschaft können maximal noch dazu kommen – weil sie die Quali schaffen oder weil sie aus der Champions-League-Quali in die Europa-League-Quali „absteigen“.

Das sind: Ajax Amsterdam (70,5), AS Rom (81,0), FC Basel (54,5), Olympiakos Piräus (44,0), FC Porto (93,0) und Dynamo Kiew (65,0). Ist auch nur eines dieser sechs Teams am Ende NICHT in der Europa League dabei, wandert der VfL bei der Auslosung am 30. August in Topf 1.

Das sind die neuen Marktwerte der VfL-Spieler:

<b>Koen Casteels:</b> 13 Millionen Euro (unverändert) Zur Galerie
Koen Casteels: 13 Millionen Euro (unverändert) ©

VfL Wolfsburg steigt am 19. September in den Wettbewerb ein

Die AS Rom ist dabei die erste Mannschaft, die scheitern kann – weil sie schon in der zweiten Quali-Runde zur Europa League einsteigen muss. Diese wird am 25. Juli und am 1. August ausgespielt. Alle anderen genannten Teams steigen erst in der dritten oder in der vierten Runde (die „Play-Off“ genannt wird) ein.

Für den VfL beginnt der Wettbewerb am 19. September – knapp dreieinhalb Jahre nach dem letzten internationalen Spiel, dem Aus im Viertelfinale der Champions League am 13. April 2016 bei Real Madrid. Im der Europa League war Wolfsburg zuletzt in der Saison 2014/15 vertreten – auch damals ging es für den VfL weit. Das Aus kam erst im Viertelfinale gegen den italienischen Spitzenklub SSC Neapel, gegen den die Wolfsburger im vergangenen Jahr in der Vorbereitung getestet hatten.

Mehr zum VfL Wolfsburg

ANZEIGE: 50% auf dein Präsentations-Trainingsanzug! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Wolfsburg/Gifhorn
Sport aus aller Welt