24. Januar 2020 / 11:20 Uhr

VfL Wolfsburg gegen Hertha BSC live im TV und Online-Stream sehen

VfL Wolfsburg gegen Hertha BSC live im TV und Online-Stream sehen

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Zweikampf
Javairo Dilrosun (r.) will gegen den VfL Wolfsburg seine Torflaute beenden. © Andreas Gora
Anzeige

Live im TV und im Online-Stream: So seht ihr die Partie zwischen dem VfL Wolfsburg und Hertha BSC am 19. Bundesliga-Spieltag.

Anzeige
Anzeige

Javairo Dilrosun sehnt sich nach einem persönlichen Erfolgserlebnis. "Mir ist klar, dass ich lange nicht getroffen habe", sagte der Offensivspieler von Fußball-Bundesligist Hertha BSC in einem Interview der Berliner Morgenpost am Freitag. Sein bis dato letztes Tor gelang dem 21 Jahre alten Niederländer am 4. Oktober vergangenen Jahres beim 3:1-Sieg des Berliner Vereins gegen Fortuna Düsseldorf. In den beiden vorangegangenen Partien hatte Dilrosun ebenfalls ein Tor erzielt.

Die Flaute beschäftigt ihn. "Wenn ich abends im Bett liege, denke ich lange über die Spiele nach - darüber, was ich hätte besser machen können", sagte er. Nach der Niederlage der Hertha zum Rückrundenauftakt gegen den FC Bayern München habe er auch nicht gut geschlafen, "weil ich mit meiner Leistung nicht zufrieden war".

In Bildern: Das sind die 10 teuersten Abgänge von Hertha BSC.

Das sind die 10 teuersten Abgänge von Hertha BSC. Zur Galerie
Das sind die 10 teuersten Abgänge von Hertha BSC. ©
Anzeige

Die Erinnerungen an sein Startelf-Debüt für die Hertha sollen ihn nun beflügeln. Gegner damals war der VfL Wolfsburg, bei dem der Tabellen-14. Hertha an diesem Samstag (15.30 Uhr/SPORTBUZZER-Liveticker) ebenfalls antreten muss.

Am 15. September 2018 war Dilrosun im ersten Spiel von Beginn an für seinen neuen Verein sein erstes Tor gelungen. "Die Szene vor dem Tor habe ich immer noch genau vor Augen - wann und wie ich geschossen habe, wie ich gejubelt habe", betonte der Angreifer. "Das war ein grandioses Gefühl, deshalb freue ich mich sehr darauf, wieder nach Wolfsburg zu fahren."

Wie sehe ich das Spiel VfL Wolfsburg gegen Hertha BSC live im TV?

Der Pay-TV-Sender Sky überträgt das Spiel VfL Wolfsburg gegen Hertha BSC am Samstag live und exklusiv. Die Übertragung läuft auf Sky Bundesliga 4 und HD. Reporter ist Michael Born. In der Konferenz leitet Tom Bayer durch die Partie. Die TV-Übertragung beginnt um 14 Uhr. Anpfiff der Partie ist um 15.30 Uhr.

Wird VfL Wolfsburg gegen Hertha BSC live im Free-TV übertragen?

Nein, Sky hält die Exklusivrechte. Eine längere Zusammenfassung der Begegnung VfL Wolfsburg gegen Hertha BSC ist am Samstag ab 18 Uhr in der "Sportschau" der ARD im Free-TV zu sehen. DAZN-Kunden können einen Zusammenschnitt der Partie 40 Minuten nach dem Abpfiff sehen.

Kann ich VfL Wolfsburg gegen Hertha BSC im Livestream verfolgen?

Ja. Wer als Sky-Kunde keinen Fernseher zur Verfügung hat, kann das Spiel VfL Wolfsburg gegen Hertha BSC über Sky Go im Livestream ansehen. Das geht über PC, Smartphone und Tablet. Sky hat eine App entwickeln lassen, die man im iTunes- und Google-Play-Store kostenfrei herunterladen kann.

Gibt es auch einen kostenlosen Livestream?

Das Internet bietet natürlich Alternativen, wenn du nicht für den Livestream für das Bundesliga-Spiel VfL Wolfsburg gegen Hertha BSC bezahlen möchtest. Allerdings musst du dich auf eine schlechtere Bild- und Tonqualität, ausländische Kommentatoren und nervige Pop-ups einstellen. Außerdem bewegt man sich in einer rechtlichen Grauzone, weil die Legalität solcher Streams umstritten ist.

Wie verfolge ich das Spiel VfL Wolfsburg gegen Hertha BSC im Liveticker?

Der SPORTBUZZER bietet am Samstag einen Liveticker zum Spiel VfL Wolfsburg gegen Hertha BSC an. Alle Tore, Karten, Aktionen und Highlights gibt es hier ab 15.15 Uhr.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Brandenburg
Sport aus aller Welt