05. Juni 2018 / 11:59 Uhr

Das sind die neuen Marktwerte der Spieler des VfL Wolfsburg

Das sind die neuen Marktwerte der Spieler des VfL Wolfsburg

Andreas Pahlmann
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung
Neue Marktwerte der VfL-Spieler wurden veröffentlicht.
Neue Marktwerte der VfL-Spieler wurden veröffentlicht.
Anzeige

Wer wird teurer, wer nicht? Das Portal transfermarkt.de hat die Marktwerte der Spieler des VfL Wolfsburg neu geschätzt. Nur einer machte dabei einen Sprung nach oben...

Das Fußballportal transfermarkt.de hat seine Marktwerte für die Bundesliga aktualisiert. Nur ein Wolfsburger Spieler konnte dabei seinen Marktwert verbessern - gleich neun Spieler dagegen haben einen geringeren Marktwert als noch im April. Der spanische Mittelfeld-Abräumer Ignacio Camacho, zuletzt führend in der Wolfsburger Marktwert-Rangliste, muss sich die Spitzenposition nun mit John Anthony Brooks und Maximilian Arnold teilen - an Wert verloren haben alle drei.

Anzeige

Auffällig: Alle Spieler, die im April noch mit zweistelligen Millionen-Werten zu Buche standen, haben verloren - bis auf Liverpool-Leihgabe Divock Origi, der seinen Wert im Vergleich zum April behalten hat. Ebenfalls konstant trotz Verletzungen: Wolfsburgs Top-Abwehrtalent Felix Uduokhai und der von Benfica Lissabon umworbene Josuha Guilavogui.

Die Marktwerte der Spieler des VfL Wolfsburg - und wie sie sich seit April 2018 verändert haben. (Stand: 05. Juni 2018, Quelle: transfermarkt.de)

Die neuen VfL-Marktwerte Zur Galerie
Die neuen VfL-Marktwerte ©

--------------------------------

Der einzige Marktwert-Gewinner beim VfL ist Josip Brekalo. Der Kroate, der im Winter vorzeitig vom VfB Stuttgart zurückgekehrt war, legte dabei sogar um mehr als 50 Prozent zu. Größter Marktwert-Verlierer ist Jakub Blaszczykowski - was vor allem daran liegt, dass bei der Wertermittlung auch das Alter berücksichtigt wird. 20 oder mehr Prozent an Wert verloren haben außerdem Camacho, Yannick Gerhardt und Riechedly Bazoer. Dank Brekalo finden sich jetzt 15 Spieler im VfL-Kader, deren Wert bei 5 Millionen Euro oder mehr liegt - im April war es noch einer weniger gewesen.

Der VfL Wolfsburg im Liga-Vergleich 2017/18

Die VfL-Zahlen Zur Galerie
Die VfL-Zahlen ©

Transfermarkt.de berechnet die Marktwerte unter anderem aufgrund der sportlichen Leistungen, des Alters, der Perspektive sowie tatsächlich gezahlter Ablösesummen. Zweimal jährlich werden alle Spieler eines Teams neu geschätzt – in diesem Fall zum Saisonende, weshalb hier alle Spieler mitgerechnet sind, die in der abgelaufenen Saison gespielt haben. Für WM-Teilnehmer soll es nach der Weltmeisterschaft eine erneute Schätzung geben.

Mehr zum VfL Wolfsburg

WM-Tippspiel


WM-Tippspiel Gifhorn Wolfsburg
WM-Tippspiel Gifhorn Wolfsburg ©

Macht mit bei unserem Sportbuzzer WM-Tippspiel!