16. Januar 2019 / 16:23 Uhr

VfL Wolfsburg: Seguin wechselt zu Zweitligist Greuther Fürth

VfL Wolfsburg: Seguin wechselt zu Zweitligist Greuther Fürth

Engelbert Hensel
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung
Paul Seguin wechselt nach Fürth
Paul Seguin wechselt nach Fürth
Anzeige

VfL-Eigengewächs Paul Seguin war nicht mit seinen Wolfsburger Teamkollegen ins Trainingslager nach Portugal geflogen, weil er seinen Wechsel forcieren wollte - nun ist der perfekt. Nach Kicker-Informationen wird der Mittelfeldspieler an Zweitligist Greuther Fürth ausgeliehen.

Gegenüber dem SPORTBUZZER bestätigte Seguin den Transfer. "Ich bin froh, dass das geklappt hat. Das ist ein Verein, der gut zu mir passt und bei dem ich mich weiterentwickeln kann", so Seguin. Neben Fürth hatten auch Erzgebirge Aue, der SC Paderborn und der MSV Duisburg das VfL-Eigengewächs auf dem Zettel. Aber nun wechselt der Mittelfeldspieler nach Fürth, das im Sommer eine Kaufoption für den 23-Jährigen besitzt. Seguin weiter: "Die Fürther geben mir die Chance, dass ich mich im Mittelfeld beweisen kann." Auf seinen Lieblingspositionen als Sechser oder als Achter.

Anzeige

VfL Wolfsburg: Die Spieler im Formcheck vor dem Rückrundenstart

Koen Casteels, Torhüter: Stach im Torwarttraining heraus, gerade bei der Strafraumbeherrschung – bereit für den Start. Zur Galerie
Koen Casteels, Torhüter: Stach im Torwarttraining heraus, gerade bei der Strafraumbeherrschung – bereit für den Start. ©

Zuletzt musste sich Seguin, der in der C-Jugend zum VfL gekommen war, in Geduld üben, weil der fast schon sichere Wechsel nach Aue doch noch scheiterte. Zunächst einmal hatte er nach dem Abflug des Teams nach Portugal in Wolfsburg im Kraftraum geschuftet, dann hielt er sich in einer Heimat Stendal fit. „Ich bin topfit“, sagt der Noch-VfLer, der am 29. April 2017 beim 0:6 gegen die Bayern sein letztes Pflichtspiel für die Wolfsburger absolviert hat.

Mehr zum VfL Wolfsburg

In der vergangenen Saison war Seguin an Zweitligist Dynamo Dresden ausgeliehen, nun geht's wieder in die 2. Liga. Aber es soll nur ein Zwischenschritt auf dem Weg nach oben sein. Seguin: "Ich gehe jetzt einen Schritt zurück, damit ich drei nach vorn machen kann. Ich habe gezeigt, dass ich Bundesliga spielen kann."