12. Juli 2019 / 17:00 Uhr

VfL Wolfsburg bestätigt: Riechedly Bazoer wechselt zu Vitesse Arnheim

VfL Wolfsburg bestätigt: Riechedly Bazoer wechselt zu Vitesse Arnheim

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Riechedly Bazoer (l.) spielt künftig nicht mehr im Trikot des VfL Wolfsburg.
Riechedly Bazoer (l.) spielt künftig nicht mehr im Trikot des VfL Wolfsburg. © Boris Baschin
Anzeige

Es hat sich angedeutet, nun ist der Wechsel perfekt. Riechedly Bazoer spielt künftig für den niederländischen Erstligisten Vitesse Arnheim.

Anzeige
Anzeige

Es ist offiziell: Riechedly Bazoer wechselt vom VfL Wolfsburg zum niederländischen Erstligisten Vitesse Arnheim. Bazoer fehlte bereits am Mittwoch beim Termin für das neue Mannschaftsfoto und trainierte zuletzt nicht mehr mit der Mannschaft. In Arnheim unterschreibt er einen Drei-Jahres-Vertrag.

Die Top-Torjäger der Bundesliga-Geschichte des VfL Wolfsburg:

Platz 12 - Jonathan Akpoborie - 20 Tore - 1999 bis 2001 Zur Galerie
Platz 12 - Jonathan Akpoborie - 20 Tore - 1999 bis 2001 ©
Anzeige

Bazoer konnte sich beim VfL nicht durchsetzen

Bazoer war im Januar 2017 für eine Ablöse von 11,9 Millionen Euro von Ajax Amsterdam gekommen. In seiner Zeit in Wolfsburg konnte er sich nie durchsetzen und absolvierte nur 27 Pflichtspiele für den VfL.

Im Sommer 2018 war der 22-Jährige für vier Monate an den FC Porto ausgeliehen, im Januar 2019 für ein halbes Jahr in seine Heimat an den FC Utrecht. In Porto fiel er aber zuletzt in Ungnade, spielte aus disziplinarischen Gründen nur noch in der Reservemannschaft.

In diesem Sommer kehrte Bazoer zurück nach Wolfsburg. Aber nur für wenige Tage: Das Kapitel Bazoer und VfL ist seit diesem Freitagnachmittag beendet.

Mehr zum VfL Wolfsburg

ANZEIGE: 50% auf dein Winter-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Wolfsburg/Gifhorn
Sport aus aller Welt