05. Mai 2019 / 15:10 Uhr

VfL Wolfsburg: William fährt mit Wölfe-Taxi in Isenbüttel vor

VfL Wolfsburg: William fährt mit Wölfe-Taxi in Isenbüttel vor

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Die 19-jährige Isabell mit William im Wölfe-Taxi.
Die 19-jährige Isabell mit William im Wölfe-Taxi.
Anzeige

Auch vor dem Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg wurde ein VfL-Fan überrascht, als er mit dem Wölfe-Taxi abgeholt wurde. Diesmal von Rechtsverteidiger William, der sich auch zu einer Einlage als Torwart hinreißen ließ.

Ein kurzer Blick durch das kleine Fenster in der Haustür genügt, damit die 19-jährige Isabell Sostmann buchstäblich völlig aus dem Häuschen ist. Überraschung gelungen! "Wölfe-Taxi" heißt die Aktion des VfL Wolfsburg, bei der an jedem Heimspiel-Tag ein Fan von einem VfL-Promi abgeholt wird – das kann ein aktueller Spieler oder eine aktuelle Spielerin des VfL sein, ein Vereinsvertreter oder ein Ex-Profi.

Anzeige

Nach Maximilian Arnold und Pierre Littbarski war es diesmal VfL-Rechtsverteidiger William, der bei dem großen VfL-Fan in Isenbüttel vorfuhr, um sie zum Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg zu bringen. Der Brasilianer selbst konnte nicht mitwirken, weil er aufgrund seiner 10. Gelben Karte, die er gegen Hoffenheim gesehen hatte, gesperrt ist. Später sagte er, zusammen mit Isabell auf der Wolfsburger Trainerbank sitzend: "Heute bin ich auch Fan."

Mehr zum VfL Wolfsburg

Zuvor führte sie den 24-Jährigen durch ihr Zuhause, kramte ein altes VfL-Trikot von ihrer Mutter heraus. "Sie ist schon immer VfL-Fan gewesen." Damit hat sie auch ihre Tochter angesteckt. "Was ich besonders finde in Wolfsburg, ist, wenn man einen Spieler mal in der Stadt trifft, dass sie gern auch ein Foto machen und Autogramme geben", meinte Isabell. Dann wurde im Vorhof noch etwas gekickt – mit William im Tor. Abschließend gab es zwei Tickets fürs Spiel, noch eine Umarmung vom Wolfsburger Profi – und am Samstagnachmittag dann einen 2:0-Sieg.

Mit William im Wölfe-Taxi

Jetzt mitmachen!

Der VfL nimmt fürs "Wölfe-Taxi" weiter Nominierungen entgegen, mitmachen geht einfach: Wer seinen Kumpel, seinen Bruder, seinen Mann, seine Freudin, seine Arbeitskollegin oder wen auch immer für den größten VfL-Fan hält, kann ihn (mit Begründung!) nominieren - der VfL sucht dann aus. Und wer den jeweiligen Sieger-Fan vorgeschlagen hat, darf dann natürlich auch im Wölfe-Taxi mitfahren. Der Gewinn besteht nicht nur aus der Fahrt zum Stadion und dem Plausch mit dem VfL-Profi - es gibt dazu auch noch eine exklusive Stadionführung, Zugang zum VIP-Bereich und eine Teilnahme am „T-Roc-Wölfe-Quiz“ mit attraktiven Preisen. Alle Einzelheiten gibt es auf https://vfl.ink/kzFbM

[Anzeige] Alle Spiele der Fußball WM live und exklusiv bei MagentaTV. Mit dem Tarif MagentaTV Flex für nur 10€ pro Monat, monatlich kündbar.