26. April 2018 / 19:44 Uhr

VfR Laboe baut die Tabellenführung aus

VfR Laboe baut die Tabellenführung aus

Dieter Behrens
Kieler Nachrichten
Lauritz Neelsen (links) erzielte das 2:0 für den VfR Laboe beim Gastspiel in Raisdorf.
Lauritz Neelsen (links) erzielte das 2:0 für den VfR Laboe beim Gastspiel in Raisdorf. © Griese
Anzeige

Mladenovic-Elf siegt souverän beim Raisdorfer TSV - Türkspors Reserve patzt.

Anzeige
Anzeige

Innerhalb der Woche standen in der Fußball-Kreisliga Mitte-Ost sechs Nachhol-Begegnungen auf dem Programm. Dabei baute Spitzenreiter VfR Laboe seine Führung durch einen ungefährdeten 4:0-Auswärtssieg beim Schlusslicht Raisdorfer TSV auf sieben Punkte aus, da sich der unmittelbare Verfolger Inter Türkspor Kiel II beim Suchsdorfer SV eine unerwartete 1:4-Schlappe einhandelte. Der Osdorfer SV gewann bei der SG Felde/Stampe mit 2:0, und dürfte sich damit wohl den Klassenerhalt vorzeitig gesichert haben. Auch die Listner-Truppe vom SV Felm hat sich nach einem hohen 5:1-Erfolg über TSV Kronshagen II vorerst im gesicherten Mittelfeld festgesetzt. Im Tabellenkeller steuert die zweite Vertretung vom TSV Schilksee nach einem 4:3-Auswärtserfolg beim Kieler MTV weiter dem Klassenerhalt entgegen.

Raisdorfer TSV – VfR Laboe 0:4

Tore: 0:1 Kirchner (34.), 0:2 Neelsen (54.), 0:3 Wemmer (56.), 0:4 Puls (80.).

VfB Kiel – PTSK/Holstein 4:1

Tore: 1:0 Schulte (12.), 2:0 Hopp (23.), 3:0 Wurr (71.FE), 4:0 Hopp (83.), 4:1 Ghamari (89.FE).

Suchsdorfer SV – Inter Türkspor II 4:1

Tore: 0:1 Gushi (27.), 1:1, 2:1 Domnick (42./55.), 3:1 Jenisch (58.), 4:1 Granda (79.).

SG Felde/Stampe – Osdorfer SV 0:2

Tore: 0:1 Piechnio (13.), 0:2 Schultz (84.).

SV Felm – TSV Kronshagen II 5:1

Tore: 1:0, 2:0 H. Listner (11.FE/18.FE), 2:1 Tiesch (59.), 3:1 Fritzsche (66.), 4:1 Hansen (78.), 5:1 Ladewig (88.).

Kieler MTV – TSV Schilksee II 3:4

Tore: 0:1 Thöneböhn (14.), 1:1 Reinicke (22.), 2:1 Kinzel (31.), 2:2 Thöneböhn (38.), 3:2 Wulff (52.), 3:3 Thöneböhn (78.), 3:4 Lübbehusen (90.+4).

Mehr aktuelle Fußball-News

Der Saisonverlauf 2017/18 von Zweitligist Holstein Kiel

1. Spieltag: Holstein Kiel startet mit einem Remis gegen den SV Sandhausen in die Zweitliga-Spielzeit. Sukuta-Pasu (14.) und Klingmann (35.) bringen die Gäste zunächst in Führung, später schlagen die Störche durch Lewerenz (75.) und Ducksch (90+5.) zurück. Zur Galerie
1. Spieltag: Holstein Kiel startet mit einem Remis gegen den SV Sandhausen in die Zweitliga-Spielzeit. Sukuta-Pasu (14.) und Klingmann (35.) bringen die Gäste zunächst in Führung, später schlagen die Störche durch Lewerenz (75.) und Ducksch (90+5.) zurück. ©
Anzeige

ANZEIGE: 50% auf Trikotsatz + gratis Fußballtasche! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Kiel
Sport aus aller Welt