14. Oktober 2020 / 18:45 Uhr

VGH-Fairness-Cup: SC HarzTor geehrt

VGH-Fairness-Cup: SC HarzTor geehrt

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Der SC-Vorsitzende Matthias Körner, VGH-Vertriebsleiter Roland Stahl, Mario Duensing (VGH-Vertretung Fritzoswky/v. l.) und der Kreisspielausschussvorsitzende Klaus Henkel (r.) mit dem SC HarzTor.
Der SC-Vorsitzende Matthias Körner, VGH-Vertriebsleiter Roland Stahl, Mario Duensing (VGH-Vertretung Fritzoswky/v. l.) und der Kreisspielausschussvorsitzende Klaus Henkel (r.) mit dem SC HarzTor. © R
Anzeige

Für Fairness ist jetzt der Fußball-Kreisligist SC HarzTor geehrt worden: Das Team hat beim VGH-Fairness-Cup 2019/20 im Bereich der VGH-Regionaldirektion Göttingen den zweiten Platz belegt.

Anzeige

Der SC HarzTor, Vertreter der Fußball-Kreisliga (Staffel B), spielt besonders fair – beim VGH-Fairness-Cup 2019/20 hat das Team im Bereich der VGH-Regionaldirektion Göttingen den zweiten Platz belegt. Dafür wurde die Mannschaft nun ausgezeichnet.

Vor gegen den FC Eisdorf nahmen der Vertriebsleiter der VGH Direktion Göttingen, Roland Stahl, und der Vorsitzende des Kreisspielausschusses, Klaus Henkel, auf der Augenquelle in Bad Lauterberg die Ehrung vor. In der Endabrechnung belegte die Mannschaft des SC HarzTor den zweiten Rang hinter der SG Bredelem/Astfeld aus dem Kreis Nordharz.

In der Gesamtwertung bedeutet das Platz 119 – damit ließ das HarzTor-Team die niedersächsischen Bundesligisten deutlich hinter sich. Die Mannschaft und der Klub-Vorsitzende Matthias Körner bedankten sich für den Pokal und einen Ausrüstungsgutschein der Firma Sport Böckmann.

Mehr aktuelle Themen in Göttingen

Die Ehrung nahm Mario Duensing von der örtlichen VGH-Vertretung „Hans-Jörg Fritzowsky“ zum Anlass, dem SC HarzTor Trainingstaschen zu überreichen. Von Henkel gab es im Namen des NFV-Kreises Göttingen-Osterode einen Fußball.

Von Eduard Warda / r