13. Juli 2020 / 16:20 Uhr

Nach vier Monaten Zwangspause: Handballer der TSV Hannover-Burgdorf legen wieder los 

Nach vier Monaten Zwangspause: Handballer der TSV Hannover-Burgdorf legen wieder los 

Simon Lange
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Recken-Trainer Carlos Ortega beim Trainigsstart mit einer Ansprache an die Mannschaft. 
Recken-Trainer Carlos Ortega beim Trainigsstart mit einer Ansprache an die Mannschaft.  © Simon Lange
Anzeige

Es geht wieder los: Am Montagnachmittag bat Recken-Trainer Carlos Ortega seine Mannschaft zum ersten Training nach vier Monaten Corona-Zwangspause. 17 Spieler der TSV Hannover-Burgdorf waren bei der ersten Einheit der Handballer dabei, darunter auch die beiden Neuzugänge Johan Hansen und Filip Kuzmanovski. 

Die Handball-Recken geben wieder Gas. Nach rund vier Monaten Corona-Zwangspause versammelte der jetzt vollbärtige Chefcoach Carlos Ortega am Montagnachmittag seine Spieler in der Gudrun-Pausewang-Halle in Burgdorf.

Anzeige

Trainingsauftakt: 15.30 Uhr. Trainingsinhalt: Ballgewöhnung. Prellen, rollen, locker werfen. 17 Spieler schwitzten in der Halle, darunter auch die beiden Neuzugänge Johan Hansen aus Dänemark und Filip Kuzmanovski aus Mazedonien, der aus Magdeburg wechselte.

Die Recken-Profis mit den ersten Übungen nach der monatelangen Pause. 
Die Recken-Profis mit den ersten Übungen nach der monatelangen Pause.  © Simon Lange

"Wir lieben Handball"

"Frei zu haben war schön, aber jeder freut sich jetzt, die Jungs wieder zu sehen, in der Halle zu stehen. Das ist unser Job. Und wir lieben Handball", sagte Kapitän Fabian Böhm. "Ich freue mich auf die Tage mit der Mannschaft, dass wir zusammen rumblödeln können und zusammen schwitzen können." Böhm hofft, "dass es eine verletzungsfreie und gute Vorbereitung wird".

Mehr aus der Region

Eineinhalb Stunden dauerte die erste Einheit. Am Dienstag müssen die Spieler zum obligatorischen sportmedizinischen Check. Am Mittwoch geht es dann mit Hallentraining weiter. Es wird eine lange Vorbereitung. Die Bundesliga soll am 1. Oktober starten.