12. März 2019 / 11:00 Uhr

Volleyball: MTV Gamsen spielt Aufstiegsrelegation - Nachbar MTV Gifhorn drückt die Daumen 

Volleyball: MTV Gamsen spielt Aufstiegsrelegation - Nachbar MTV Gifhorn drückt die Daumen 

Pascal Mäkelburg
Der MTV Gamsen nimmt an der Aufstiegsrelegation zur Volleyball-Oberliga teil. 
Der MTV Gamsen nimmt an der Aufstiegsrelegation zur Volleyball-Oberliga teil.  © Boris Baschin
Anzeige

Die Volleyballer des MTV Gamsen dürfen an der Aufstiegsrelegation zur Oberliga teilnehmen. Falls die Gamsener den Aufstieg schaffen würden, käme es in der kommenden Saison zum Aufeinandertreffen mit dem MTV Gifhorn. Ein mögliches Derby also, Gifhorn-Trainer Metz fände es "klasse". 

Anzeige

Der MTV Gamsen darf um die Teilnahme an der Volleyball-Oberliga spielen! Am 6. April darf der Vizemeister der Verbandsliga 3 in der Aufstiegsrelegation im heimischen Sportzentrum Nord ran. Einen Unterstützer, der in der kommenden Saison Konkurrent werden könnte, hat das Team von Spielertrainer Marc Andresen bereits…

"Es wäre doch klasse, wenn die Gamsener das schaffen"

Jahrelang trennten die Gamsener und den MTV Gifhorn sogar mehrere Ligen, nach dem Gifhorner Abstieg aus der Regionalliga könnte es in der kommenden Saison erstmals zum Gifhorner Derby in der Oberliga kommen. „Es wäre doch klasse, wenn die Gamsener das schaffen“, drückt Gifhorns Trainer Werner Metz den Schwarz-Weißen in der Relegation die Daumen. Beim Abstiegsendspiel in der Regionalliga seines Teams am vergangenen Samstag hatten schon zahlreiche Gamsener die Gifhorner vor Ort lautstark unterstützt.

Mehr aus der Region

„Unsere Nachbarn hatten großen Anteil daran, dass die Stimmung in der Halle zum Heimabschluss so super war“, lobt Metz. Insbesondere für die Brüder Marco und Michael Krauskopf könnte das Derby im kommenden Jahr besonders brisant werden. Marco spielt für die Gamsener und Michael für Gifhorn. Beide unterstützen sich bei den Spielen regelmäßig und könnten erstmals aufeinandertreffen.

Am 6. April geht's los

Aber erst einmal müssen die Gamsener die Relegation auch packen. Am 6. April trifft die Andresen-Truppe zunächst auf den Vizemeister der Staffel 2, der vermutlich der TSV Winsen/Luhe sein wird. Setzt sie sich dort durch, wartet der Siebte aus der Oberliga-Staffel 2. Das ist einen Spieltag vor Ende die VSG Düngen/Holle/Bodenburg. Und die spielte jahrelang in einer Liga mit dem MTV Gifhorn. Vielleicht gibt es da ja noch den einen oder anderen Tipp vom Nachbarn…

Gifhorner Sport: Die Top-Ten-Momente 2018

Gifhorner Sport: Die Top-Ten-Momente 2018 Zur Galerie
Gifhorner Sport: Die Top-Ten-Momente 2018 ©
Anzeige

ANZEIGE: #GABFAF-Hoodie für 20 Euro! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Wolfsburg/Gifhorn
Sport aus aller Welt