04. November 2019 / 13:11 Uhr

Volleyball-Oberliga: VfL verliert gegen Top-Teams und steckt im Keller fest

Volleyball-Oberliga: VfL verliert gegen Top-Teams und steckt im Keller fest

Pascal Mäkelburg
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung
20191102 Vol Vfl-Karlsh├Âfen 22_layout
Nie chancenlos: Trotzdem blieb der VfL Wolfsburg (r.) in seinen Heimspielen ohne Punktgewinn. © Boris Baschin
Anzeige

Gegen zwei Top-Teams war für den Aufsteiger nichts zu holen! Gegen Spitzenreiter SG Karlshöfen/Gnarrenburg (0:3) und dem SV Nienhagen (1:3) war für die Volleyballerinnen des VfL Wolfsburg nichts zu holen. Damit bleibt der Oberligist im Tabellenkeller stecken.

Anzeige
Anzeige

VfL Wolfsburg – SG Karlshöfen/Gnarrenburg 0:3 (15:25, 21:25, 19:25). Schnell zeigte sich, warum die SG an der Spitze steht und die Wolfsburgerinnen noch neu in der Liga sind. „Karlshöfen war sehr stark im Spielaufbau und hat Bälle, die zu sicher geglaubten Punkten geführt hätten, irgendwo noch hochbekommen“, staunte VfL-Zuspielern Vivien Wagner. Ihr Team war nie chancenlos, aber in den entscheidenden Momenten noch zu ängstlich und unerfahren. Wagner: „Wir müssen noch ausgebuffter werden und keine Angst vor Fehlern bekommen.“

VfL Wolfsburg – SV Nienhagen 1:3 (16:25, 20:25, 25:13, 17:25). Das Nienhagen-Spiel, es war nahezu ein Spiegelbild der ersten Partie. Wieder war der Gegner stark. Wieder waren die Wolfsburgerinnen aber nicht chancenlos. Diesmal reichte es aber sogar zu einem Satzgewinn. Deshalb sagte Wagner: „Auf diese Leistung können wir aufbauen.“ Tabellarisch bleibt der VfL damit auf dem Abstiegs-Relegationsplatz sieben kleben. In zwei Wochen geht’s im kommenden Spiel bei der GfL Hannover zu einem vermeintlichen direkten Konkurrenten im Kampf um den Klassenerhalt. Dort wollen die Wolfsburgerinnen wieder punkten, um sich noch vor Weihnachten ein Polster auf die Abstiegsränge anzufressen.

VfL: Schlegelmilch, Rentsch, Dehl, Domeyer, Tischmacher, Sievert, Marfeld, Matschke, Ackermann, Khalitova, Ludwig, Wagner.

Volleyball-Oberliga: VfL Wolfsburg - SG Karlshöfen/Gnarrenburg. Zur Galerie
Volleyball-Oberliga: VfL Wolfsburg - SG Karlshöfen/Gnarrenburg. © Boris Baschin
Anzeige
Mehr Volleyball
Hier #GABFAF-Supporter werden

Wir kämpfen für den Amateurfußball! Trage Dich kostenlos ein und Du bekommst unseren exklusiven Newsletter mit allem, was den Amateurfußball in Deutschland bewegt. Außerdem kannst Du jeden Monat 2000 Euro Zuschuss für Deinen Verein gewinnen und entscheidest mit, wofür #GABFAF sich als nächstes einsetzt.

ANZEIGE: 50% auf dein Jako Herbst-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN