17. Februar 2021 / 13:10 Uhr

Vom SV Börnsen: Artur Ketschojan wechselt zu Bezirksligist SC Schwarzenbek

Vom SV Börnsen: Artur Ketschojan wechselt zu Bezirksligist SC Schwarzenbek

Max Lübeck
Lübecker Nachrichten
Artur Ketschojan wechselt zum SC Schwarzenbek
Artur Ketschojan wechselt zum SC Schwarzenbek © Foto: SC Schwarzenbek/Facebook/hfr
Anzeige

Neu-Coach David Martensen ist sich sicher, dass der Neuzugang wenig Anlaufschwierigkeiten benötigt und die Mannschaft mit seinen Qualitäten bereichern wird

Anzeige

Der SC Schwarzenbek schreitet in seinen Planungen für die neue Saison weiter voran. Nachdem erst jüngst der neue Trainer David Martensen beim Bezirksligisten präsentiert wurde, verkündet der SCS nun mit Artur Ketschojan auch einen Spieler-Neuzugang, der ab der Saison 2021/22 für die Lauenburger auflaufen wird.

Anzeige
Mehr Sport aus der LN-Region

Neuzugang Artur Ketschojan bereits in der Vergangenheit für SC Schwarzenbek aktiv

Ketschojan spielte bereits in der Vergangenheit für den SC Schwarzenbek und ist als Linksfuß variabel einsetzbar. "Dass wir Artur verpflichteten, war ein gezielter Transfer. Das ist ein Spieler, der den Verein schon kennt und sich im besten Fußballeralter befindet. Positiv ist natürlich deswegen auch, dass Artur bereits einige Mitspieler aus seiner Vergangenheit kennt."

Die interessantesten Wintertransfers in der Saison 2020/21 in der LN-Region.

Dominik Möller wechselt vom JFV Hanse Lübeck zum SV Preußen Reinfeld Zur Galerie
Dominik Möller wechselt vom JFV Hanse Lübeck zum SV Preußen Reinfeld ©

Trainer David Martensen: "Das ist ein offensiver Spieler auf der linken Seite, der auch menschlich einwandfrei in die Truppe passt."

All diese Umstände lassen David Martensen optimistisch stimmen, dass der Neuzugang eine sofortige Verstärkung für den Bezirksligisten ist: "Ich habe die Hoffnung, dass Artur mit wenig Anlaufschwierigkeiten sofort bei uns ankommt. Das ist ein offensiver Spieler auf der linken Seite, der auch menschlich einwandfrei in die Truppe passt."