13. Januar 2022 / 14:11 Uhr

Vom VfL Wolfsburg nach Aue: Lang-Wechsel fix

Vom VfL Wolfsburg nach Aue: Lang-Wechsel fix

Andreas Pahlmann
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung
In Aue: Jannis Lang mit FCE-Teamchef Marc Hensel (l.) und Sportdirektor Pavel Dotchev (r.)
In Aue: Jannis Lang mit FCE-Teamchef Marc Hensel (l.) und Sportdirektor Pavel Dotchev (r.) © FCE
Anzeige

Jannis Lang verlässt wie erwartet den VfL Wolfsburg. Der 19-Jährige wechselt zu Erzgebirge Aue.

Vom VfL Wolfsburg zu Erzgebirge Aue: Der Wechsel von Jannis Lang ist jetzt fix, der 19-Jährige unterschreib beim Zweitligisten einen Vertrag bis 2025. Für Aue ist es nach Stürmer Prince Owusu (kam aus Paderborn) die zweite Winterpausen-Verpflichtung. Im Erzgebirge trifft Lang mit Soufiane Messeguem auf einen alten Bekannten aus der Wolfsburger Jugend. Der Ex-VfLer wechselte im Sommer nach Aue.

Anzeige

Lang, gebürtiger Potsdamer, war 2017 von Energie Cottbus in die Jugend des VfL gekommen, absolvierte U-Länderspiele und schaffte in Wolfsburg den Sprung in die damalige U23 in der Regionalliga Nord. Vor einem Jahr hatte er einen Profivertrag bei den Grün-Weißen unterschrieben, blieb aber ohne Einsatz für die Lizenzmannschaft. Da der Abwehrspieler in dieser Saison für die U19 zu alt ist, kam er lediglich in den Spielen der Youth League zum Einsatz.