06. Februar 2019 / 13:26 Uhr

Von "A" wie Aquajogging bis "Z" wie Zirkeltraining: So bereitet sich Kiels Amateurfußball auf das Restprogramm vor

Von "A" wie Aquajogging bis "Z" wie Zirkeltraining: So bereitet sich Kiels Amateurfußball auf das Restprogramm vor

Sandrine Käthner
Kieler Nachrichten
Anzeige

Neben dem klassischen Besuch des Fitnessstudios stehen beim MTV Dänischenhagen, dem Preetzer TSV, Heider SV und Co. auch Aquajogging oder Boxen auf dem Programm.

Anzeige
Anzeige

Vorbereitung von "A" wie Aquajogging bis "Z" wie Zirkeltraining: Bei vielen Vereinen wird das klassische Lauf- und Kraftprogramm der Vorbereitung längst um alternative Einheiten ergänzt. Eintönige Trainingspläne sind Geschichte, stattdessen stehen Abwechslung und Spaß im Fokus. Geschwitzt wird aber natürlich trotzdem: In Fitnessstudios, Schwimmhallen oder beim Boxtraining (wir sind sehr gespannt, wie sich das auf das Defensiv-Verhalten auswirken könnte). Und dank Social Media können Fans und andere Interessierte hautnah dabei sein – ganz entspannt vom Sofa aus natürlich.

Der MTV Ahrensbök, Vertreter der Kreisliga Süd-Ost (Lübeck), springt sich beispielsweise fit. Wer sich jetzt fragt: "Trampolinspringen? Das habe ich als Kind im Garten auch gemacht!" sei eines besseren belehrt: Beim sogenannten Jumping-Fitness verbrennt der Körper knapp 750 Kalorien pro Stunde. Und Spaß soll das Ganze angeblich auch noch machen. Keine schlechte Idee also.

Wir springen in die Vorbereitung für die Rückrunde! 🔴⚪️ Heute stand das traditionelle Jumping bei Fit in Form aufm Vorbereitungsplan! Sehr gut mitgezogen, Männer & Mädels! 🔴⚪️ #MTV #Lohntsich #1861

Gepostet von MTV Ahrensbök von 1861 e.V. am Samstag, 26. Januar 2019

Stöbert doch einmal in unserer Galerie, was sich die Teams aus der Kieler Region so alles haben einfallen lassen für die Wintervorbereitung. Vielleicht bekommt ja auch ihr spontan Lust, die guten Vorsätze noch einmal anzugehen!

So bereitet sich Kiels Amateurfußball auf die Rückrunde vor:

Abgetaucht: Der Preetzer TSV kann auch außergewöhnlich. Mit Aquajogging in der Preetzer Schwimmhalle bereitet sich der Verbandsligist auf die Rückrunde vor. Zur Galerie
Abgetaucht: Der Preetzer TSV kann auch außergewöhnlich. Mit Aquajogging in der Preetzer Schwimmhalle bereitet sich der Verbandsligist auf die Rückrunde vor. ©
Anzeige
Mehr Amateurfußball aus der Region

ANZEIGE: 50% auf dein Spieler-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Kiel
Sport aus aller Welt