01. August 2021 / 21:31 Uhr

Von Bahnrad bis Ringen: Der Medaillen-Check der Deutschen für Olympia am Montag

Von Bahnrad bis Ringen: Der Medaillen-Check der Deutschen für Olympia am Montag

Jens Kürbis
Lübecker Nachrichten
Bei den Olympischen Spielen in Tokio läuft der Kampf um die Medaillen.
Bei den Olympischen Spielen in Tokio läuft der Kampf um die Medaillen. © IMAGO/ANP/Xinhua/RND (Montage)
Anzeige

Wie stehen die deutschen Medaillen-Chancen am neunten Olympia-Wettkampftag? Die tägliche Serie "Medaillen-Check" mit RND-Reporter Jens Kürbis aus Tokio.

Bis zum 8. August werden Athleten aus rund 200 Nationen in 339 Entscheidungen bei Olympia in Tokio um Medaillen kämpfen. Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) ist mit insgesamt 430 Startern dabei. Die Chancen auf Gold, Silber und Bronze sind durchwachsen, wenn man den Analysten Glauben schenkt.

Anzeige

Demnach sollen für das deutsche Team insgesamt 35 Medaillen herausspringen. Das wäre sieben Mal weniger Edelmetall als noch bei den letzten Sommerspiele in Rio de Janeiro vor fünf Jahren. Doch in welchen Disziplinen haben die deutschen Athletinnen und Athleten besonders gute Aussichten auf Gold, Silber oder Bronze? An dieser Stelle findet Ihr während der Olympischen Spiele in Tokio den täglichen Medaillen-Check von SPORTBUZZER-Reporter Jens Kürbis im Video.

Gold, Silber, Bronze: Der deutsche Medaillen-Check zu Olympia am Montag

Bis zum 8. August werden in Tokio insgesamt 1017 Medaillen bei 339 Entscheidungen vergeben.