13. Juni 2018 / 15:36 Uhr

Von der Ober- in die Landesliga: Torhüter Buschke nach Penzlin

Von der Ober- in die Landesliga: Torhüter Buschke nach Penzlin

Horst Schreiber
Ostsee-Zeitung
Hielt seinen Kasten zum Auftakt sauber: MSV-Torhüter Paul Buschke.
Paul Buschke kommt aus Malchow nach Penzlin. © Malchower SV
Anzeige

Der 24-Jährige kommt vom Malchower SV.

Anzeige
Anzeige

Der Penzliner SV hat einen neuen Torwart. Tom Buschke heißt der Mann zwischen den Pfosten. Der 1,97-Schlaks kommt vom Oberligisten aus Malchow zum Landesliga-Vertreter.

„Buschi“ kehrt nach Jahren beim Malchower SV, SV Waren, TSG Neustrelitz und 1. FC Neubrandenburg zu seiner Jugendstation in Penzlin zurück. In 68 Oberliga-Partien blieb der 24-Jährige 16 Mal ohne Gegentore.

Mehr zum Penzliner SV

Das sind die wichtigsten Sommer-Wechsel für die Saison 2018/19 auf Landesebene

Malchows Djibril N'Diaye nimmt den Ball an. Zur Galerie
Malchows Djibril N'Diaye nimmt den Ball an. ©
Anzeige

Hilf uns, dem Amateurfußball zu helfen. Trage Dich auf gabfaf.de/supporter kostenlos als Supporter ein.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Mecklenburg Vorpommern
Sport aus aller Welt