02. Februar 2022 / 18:10 Uhr

Von Northeim nach Duderstadt: TV Jahn verstärkt sich mit Kreisläufer Tomislav Buhinicek

Von Northeim nach Duderstadt: TV Jahn verstärkt sich mit Kreisläufer Tomislav Buhinicek

Filip Donth
Göttinger Tageblatt
Tomislav Buhinicek, hier noch im Trikot des Northeimer HC.
Tomislav Buhinicek, hier noch im Trikot des Northeimer HC. © NHC
Anzeige

Handball-Oberligist TV Jahn Duderstadt verstärkt sich mit einem weiteren Kroaten: Kreisläufer Tomislav Buhinicek kommt vom Drittligisten Northeimer HC ins Eichsfeld.

Der TV Jahn Duderstadt verstärkt sich auf der Kreisläuferposition: Tomislav Buhinicek wechselt vom Handball-Drittligisten Northeimer HC ins Eichsfeld. Der 24-jährige Kroate ist ab sofort spielberechtigt. Das teilte der Oberligist am Mittwoch mit.

Anzeige

Am Dienstag war bekannt geworden, dass Buhinicek und der Northeimer HC mit sofortiger Wirkung getrennte Wege gehen. „Zu dieser vorzeitigen Trennung kam es, da der NHC mit Buhinicek nicht über die Saison hinaus verlängern wollte und der Spieler darauf den Wunsch äußerte, sofort zu gehen“, bezog NHC-Sprecher Oliver Kirch Stellung zu der überraschenden Trennung. Nun ist auch klar, wohin es Buhinicek zieht: Er schließt sich dem eine Liga tiefer spielenden TV Jahn an und bleibt damit in Südniedersachsen.

Buhinicek soll Lücke am Kreis füllen

„Wir sind sehr froh, dass wir Tomislav für unsere Zukunftsplanungen begeistern konnten und er sich für uns entschieden hat“, kommentierte Ekkehard Loest, Vorsitzender des TV Jahn, die Neuverpflichtung. „Wir möchten für die kommende Saison ein Team zusammenstellen, welches das Ziel realisieren kann, im oberen Drittel der Tabelle mitzuspielen.“ Davon soll Buhinicek ein Teil sein. Nach dem Abgang von Gergely Csabai im Dezember habe es „absoluten Handlungsbedarf“ gegeben – vor allem in der Abwehr, erklärte Loest. Er sei daher froh, dass der Wechsel „kurzfristig vollzogen werden konnte“.

Anzeige

Auch in den Augen von Marcus Wuttke ist die Verpflichtung von Buhinicek ein echter Gewinn: „Ich habe mir mehrere Spiele vom Northeimer HC angesehen. Gerade in der Defensive hat uns Tomislav überzeugt.“ Zuletzt sei es mit Alternativen schwierig gewesen, unterstreicht Wuttke. Durch den Neuzugang erweitern sich nun die Optionen des Jahn-Coaches.

Neuzugang ist bereits nach Duderstadt umgezogen

„Gerade auch in den letzten Tagen hat mich tief beeindruckt, wie die Verantwortlichen sich um mich bemüht haben und mir auch bei allem geholfen haben“, sagte Buhinicek über seinen Wechsel. „Ich habe gemerkt, dass man mich nicht nur als Handballspieler sieht, sondern dass man auch meine Person in hohem Maße wertschätzt. Ich brenne darauf, dem TV Jahn Duderstadt bei seinen Zielen zu unterstützen.“

Mehr aktuelle Themen in Göttingen

Der 24-Jährige, der in der laufenden Drittligasaison sieben Treffer für den NHC erzielte, hat sogar schon eine Wohnung in Duderstadt bezogen. Neben Kreisläufer-Kollege Deni Skopic und Stjepan Knezic ist Buhinicek der dritte Kroate im Aufgebot des TV Jahn.