23. Februar 2021 / 16:03 Uhr

Von Wolfsburg II zu Werder II: Tom Berger will in Bremen Profi werden

Von Wolfsburg II zu Werder II: Tom Berger will in Bremen Profi werden

Henning Kampen
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung
Verlässt den VfL Wolfsburg II Richtung Bremen: Mittelfeldspieler Tom Berger.
Verlässt den VfL Wolfsburg II Richtung Bremen: Mittelfeldspieler Tom Berger. © Roland Hermstein
Anzeige

Mittelfeldspieler Tom Berger wird den VfL Wolfsburg II verlassen und sich zur kommenden Saison Ligakonkurrent Werder Bremen II anschließen. Der 19-Jährige will bei den Hanseaten zu den Profis aufsteigen.

Anzeige

In welcher Liga der VfL Wolfsburg II in der kommenden Saison spielen wird, steht noch nicht fest. Klar ist dagegen, dass das Team von Trainer Henning Bürger dann ohne Mittelfeldspieler Tom Berger auskommen muss. Der 19-Jährige wird ablösefrei zu Ligakonkurrent Werder Bremen II wechseln, der sich in der laufenden Spielzeit der Fußball-Regionalliga Nord (Gruppe Süd) mit 20 Punkten auf dem zweiten Tabellenplatz befindet, Wolfsburg (9 Punkte) belegt Rang neun.

Anzeige

„Ich freue mich riesig auf die neue Herausforderung und kann es kaum erwarten, im Sommer anzufangen“, sagt Berger. „Die Gespräche mit den Verantwortlichen haben mir die Entscheidung von Anfang an sehr leicht gemacht. Ich bin überzeugt von dem Weg, den Werder mit jungen Spielern geht und werde alles dafür tun, mich in die Liste der Spieler, die beim SVW zu Profis wurden, einzureihen.“

Mehr zum VfL Wolfsburg

Bremen überzeugt von Bergers Potential

Björn Schierenbeck, Leiter von Werders Leistungszentrum, ist sich sicher, dass Berger den Bremern „im zentralen Mittelfeld weiterhelfen wird. Er hat in Wolfsburg unter Beweis gestellt, dass er über großes Potenzial verfügt. Das haben wir auch beim letzten Aufeinandertreffen im vergangenen Jahr gesehen.“

Letzter Liga-Einsatz gegen Werder Bremen

Tom Berger spielt seit der Saison 2012/13 in der Jugend des VfL Wolfsburg. Der zentrale Mittelfeldspieler bestritt für die deutsche U19-Nationalmannschaft bislang drei Länderspiele. In der laufenden Saison der Regionalliga Nord Staffel Süd kam Berger sieben Mal zum Einsatz, zuletzt bei der 1:2-Niederlage am 24. Oktober 2020 - gegen Werder Bremen II.