14. März 2019 / 20:33 Uhr

Vor dem Spiel gegen RB Leipzig – Schalke 04 entlässt Domenico Tedesco

Vor dem Spiel gegen RB Leipzig – Schalke 04 entlässt Domenico Tedesco

Anton Zirk
Leipziger Volkszeitung
RB Leipzig und der FC Schalke 04 trennten sich im Hinspiel 0:0. Am Samstag wird Trainer Ralf Rangnick nicht mehr auf Domenico Tedesco treffen. Die Königsblauen gaben am Donnerstag die Beurlaubung des 33-jährigen Übungsleiters bekannt. 
RB Leipzig und der FC Schalke 04 trennten sich im Hinspiel 0:0. Am Samstag wird Trainer Ralf Rangnick nicht mehr auf Domenico Tedesco treffen. Die Königsblauen gaben am Donnerstag die Beurlaubung des 33-jährigen Übungsleiters bekannt.  © 2018 Getty Images
Anzeige

Zwei Tage vor dem Spiel gegen RB Leipzig hat Schalke 04 Trainer Domenico Tedesco entlassen. Der Revierclub reagiert damit auf die sportliche Talfahrt in dieser Saison. Für die Roten Bullen wird die Aufgabe in Gelsenkirchen damit nicht leichter.

Anzeige
Anzeige

Leipzig/Gelsenkirchen. RB Leipzigs Coach Ralf Rangnick muss seine Mannschaft zwei Tage vor dem Spiel auf Veränderungen bei Gegner Schalke 04 einstellen. Der Revierclub hat am Donnerstagabend auf die sportliche Talfahrt der vergangenen Monate reagiert und Trainer Domenico Tedesco entlassen, der die Knappen in seiner ersten Saison zur Vize-Meisterschaft geführt hatte. Der 33-Jährige leitete am Donnerstag noch das Training seiner Mannschaft und war von Rangnick vor Bekanntwerden des Rauswurfs als „herausragender junger Trainer“ bezeichnet worden.

Schalke-Legenden übernehmen

Interimsmäßig wurden auf Schalke Huub Stevens und Mike Büskens als Nachfolger für Tedesco benannt. Da die Wahl auf zwei absolute S04-Vereinslegenden gefallen ist, dürften beim ohnehin leidenschaftlichen Publikum in Gelsenkirchen zusätzliche Kräfte frei werden und RB muss sich auf wohl eine heiße Atmosphäre einstellen. Anfang Februar hatte bereits Schalkes Sportvorstand Christian Heidel seinen Platz geräumt und war von Jochen Schneider ersetzt worden, der zuvor bei RB Leipzig unter Ralf Rangnick gearbeitet hatte.

Mehr zu RB Leipzig

An Personalwechsel beim Gegner mussten sich die Roten Bullen vor ihren Auswärtsspielen zuletzt gewöhnen. in der Rückrunde hatten bereits Hannover 96 und der 1. FC Nürnberg relativ knapp vor den Partien gegen RB neue Trainer präsentiert. Beim VfB Stuttgart ersetzte zudem Thomas Hitzlsperger Sportvorstand Michael Reschke. Bisher ließ sich Leipzig davon nicht beeindrucken. Die Auswärtsbilanz im Jahr 2019 ist mit vier Siegen aus vier Spielen lupenrein.

ANZEIGE: 50% Rabatt auf 5-teiliges Trainingsset! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Leipzig
Sport aus aller Welt