15. März 2019 / 19:16 Uhr

Waldemar Anton für die deutsche U21-Nationalmannschaft nominiert

Waldemar Anton für die deutsche U21-Nationalmannschaft nominiert

Redaktion Sportbuzzer
Twitter-Profil
Waldemar Anton war am Dienstag erneut für die deutsche U21 im Einsatz.
Wieder für den DFB-Nachwuchs nominiert: Waldemar Anton. © imago/Christian Schroedter
Anzeige

U21-Trainer Stefan Kuntz hat Waldemar Anton für die kommenden Länderspiele nominiert. Der 96-Innenverteidiger trifft mit der deutschen Nationalmannschaft in zwei Testspielen auf Frankreich und England.

Anzeige
Anzeige

Schöne Neuigkeiten: 96-Verteidiger Waldemar Anton wurde von Chefcoach Stefan Kuntz erneut für den Kader der U21-Nationalmannschaft nominiert. Anton bestreitet mit dem DFB-Nachwuchsteam zwei Testspiele: Am 21. März geht es in Essen gegen Frankreich, fünf Tage später (26. März) reist die U21 für ein Testspiel gegen England nach Bournemouth.

Beim DFB spielt Anton mit Bundesliga-Größen wie Mahmoud Dahoud (Borussia Dortmund), Johannes Eggestein (Werder Bremen), Jordan Torunarigha (Hertha BSC) oder Nadiem Amiri (TSG Hoffenheim) zusammen.

Schon zehn mal für den DFB-Nachwuchs

Für Anton werden es die Länderspiele Nummer elf und zwölf sein, zehnmal stand der 96-Defensivmann bereits für die deutsche Nationalmannschaft auf dem Platz.

Das ist Waldemar Anton: Bilder seiner Karriere

Waldemar Anton ist ein Hannover-Junge mit Wurzeln in Usbekistan und im Stadtteil Mühlenberg. Sein Vater war Leistungsschwimmer, er selbst ist ein Mathe-Ass mit Abitur. Aber „Waldi“ durfte sich schon länger ausrechnen, dass es was wird mit seiner Profi-Karriere. Vom Mühlenberger SV kam er 2008 in die 96-Jugend. In der Saison 2013/2014 erreichte Anton mit der A-Jugend das Endpsiel um die deutsche Meisterschaft. Zur Galerie
Waldemar Anton ist ein Hannover-Junge mit Wurzeln in Usbekistan und im Stadtteil Mühlenberg. Sein Vater war Leistungsschwimmer, er selbst ist ein Mathe-Ass mit Abitur. Aber „Waldi“ durfte sich schon länger ausrechnen, dass es was wird mit seiner Profi-Karriere. Vom Mühlenberger SV kam er 2008 in die 96-Jugend. In der Saison 2013/2014 erreichte Anton mit der A-Jugend das Endpsiel um die deutsche Meisterschaft. ©
Anzeige

ANZEIGE: #GABFAF-T-Shirt plus gratis Gymbag! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Hannover
Sport aus aller Welt