23. Februar 2021 / 16:47 Uhr

Bothfelds "Homo mobiles": Walter Pielsticker ist auch für den Crosslauf ständig in Bewegung

Bothfelds "Homo mobiles": Walter Pielsticker ist auch für den Crosslauf ständig in Bewegung

Christoph Hage
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Für Walter Pielsticker vom TuS Bothfeld vergeht kein Tag ohne Sport.
Für Walter Pielsticker vom TuS Bothfeld vergeht kein Tag ohne Sport. © Debbie Jayne Kinsey
Anzeige

Ein Tag ohne Sport? Das kommt für Walter Pielsticker nicht in Frage. Wenig verwunderlich, dass der 64-Jährige auch bei der Vorbereitung des Crosslaufs vom TuS Bothfeld kräftig mitgemischt hat. Der bildet den Auftakt für den Laufpass, bei dem auch in diesem Jahr zunächst jeder für sich laufen muss.

Anzeige

Seine Tennisfreunde von Grün-Weiß Hannover schenkten ihm zum 60. Geburtstag einen selbst gedrehten Film mit dem Titel: „Homo mobiles“, also der Mann, der ständig in Bewegung ist. Ein Ausdruck, der Walter Pielsticker bestens be­schreibt. Bei der Vorbereitung des Bothfelder Crosslaufes durfte der Zahnarzt nicht fehlen.

Anzeige

Der Auftakt des Sparkassen-Laufpasses, der größten Serie in Norddeutschland, hätte ursprünglich am Samstag über die Bühne gehen sollen. Aber bis Corona den Vereinen nicht mehr im Weg steht, könnte es noch ein wenig dauern. Weswegen in dieser Woche auch auf den drei Strecken um den Sportplatz des TuS Bothfeld jeder für sich unterwegs ist.

Mehr Berichte aus der Region

Pielsticker ist omnipräsent beim TuS. „Es gibt keinen Tag, an dem ich keinen Sport treibe“, sagt der 64-Jährige. Ob er nun mit der Bothfelder Seniorenlaufgruppe, dessen Leiter er ist, oder in Inlineskates unterwegs ist, den Tennisschläger schwingt oder auf Skibrettern steht – der Zahnarzt ist stets in Bewegung. 26 der 37 Rennen der Laufpassserie hat er absolviert, „manche auch mehrfach“. 2016 wurde er Zweiter des Ü60-Rankings, im Jahr darauf Dritter.



Den virtuellen Lauf bei seinem Heimatverein hat sich Pielsticker – passenderweise – für Samstag vorgenommen. Zusammen mit seinem Nachbarn aus Isernhagen-Süd, Pascal Rieger. Nur online anmelden muss er sich noch. „Ich habe mich jetzt erst schlau gemacht“, sagt der 64-Jährige. „Aber alle Läufe der Serie sind sehr gut organisiert und vielfältig, da gehört jeweils ein engagiertes Team dazu.“ Zu dem zählt Pielsticker beim TuS.

Tipp: Die komplette SPORTBUZZER-Berichterstattung zur EM 2021 findest Du auch in der superschnellen EM-App von Toralarm. Und folge gerne @sportbuzzer auf Instagram!