10. Januar 2022 / 15:18 Uhr

Wechsel fix: Kaminski ab Sommer beim VfL Wolfsburg!

Wechsel fix: Kaminski ab Sommer beim VfL Wolfsburg!

Andreas Pahlmann
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung
Zum VfL Wolfsburg: Jakub Kaminski wechselt im Sommer.
Zum VfL Wolfsburg: Jakub Kaminski wechselt im Sommer. © Imago Images
Anzeige

Jetzt ist der Transfer fix: Jakub Kaminski wechselt zur kommenden Saison von Lech Posen zum VfL Wolfsburg und ist damit der erste Neuzugang des VfL für 2022/2023. Der Klub bestätigte am Montagnachmittag die Verpflichtung.

Es hatte sich in den letzten Tagen angedeutet, jetzt ist es perfekt: Jakub Kaminski wechselt zur kommenden Saison von Lech Posen zum VfL Wolfsburg und ist damit der erste Neuzugang des VfL für 2022/2023. Der Klub bestätigte am Montagnachmittag die Verpflichtung, der Außenstürmer unterschrieb einen Fünfjahres-Vertrag bis 2027. Die Ablöse soll bei rund 10 Millionen Euro liegen. „Für mich geht mit dem Wechsel in die Bundesliga ein absoluter Traum in Erfüllung. Ich freue mich riesig auf die neue Herausforderung und darauf, mich Woche für Woche auf Spitzenniveau weiterentwickeln und beweisen zu können", so Kaminski.

Anzeige

Trotz der aktuellen sportlichen Krise setzt der VfL damit seinen Weg fort, vor allem auf entwicklungsfähige Spieler zu setzen. Kaminski gehört mit 19 Jahren in Posen bereits zu den Leistungsträgern, hat für den Spitzenreiter der polnischen Ekstraklasa in dieser Saison in 19 Ligaspielen sechs Treffer erzielt und fünf vorbereitet, zudem hat er in dieser Saison sein Debüt in der polnischen A-Nationalmannschaft gegeben.

Mehr zum VfL Wolfsburg

Bereits im vergangenen Sommer hatte sich der VfL um Kaminski bemüht - damals wollte ihn sein Klub noch nicht ziehen lassen. Der Kontakt riss aber nie ab. Kaminski: "In den Gesprächen haben mich Jörg Schmadtke und Marcel Schäfer sehr schnell davon überzeugt, dass der VfL für mich der beste Verein ist, um den nächsten Karriereschritt zu machen. Natürlich habe ich auch mit meinem Landsmann Bartosz Bialek gesprochen, der von den Bedingungen in Wolfsburg nur geschwärmt hat und habe mir auch vor Ort die tollen Gegebenheiten angeschaut."

Anzeige

VfL-Sportdirektor Marcel Schäfer freut sich die Verpflichtung des Top-Talents: „Mit Jakub gehen wir konsequent unseren Weg weiter, auf junge, talentierte und erfolgshungrige Spieler zu setzen. Er kommt zwar bevorzugt auf den offensiven Außenbahnen zum Einsatz, ist aber vielseitig einsetzbar und kann auch als hängende Spitze oder als Außenverteidiger agieren." Und: „Er hat eine Top-Mentalität sowie eine riesige Einsatzbereitschaft, bringt Dynamik, Tempo und Athletik mit und besticht durch seine Laufstärke."

Angesichts der aktuellen sportlichen VfL-Lage nicht ganz unwesentlich: Ob der Vertrag im Zweifelsfall auch für die 2. Liga gilt, teilte der VfL nicht mit. Der Spieler selbst schaut erst einmal auf die kommenden Wochen. "Jetzt gilt meine volle Konzentration noch dem Titelkampf mit Lech", so Kaminski, "aber ich freue mich schon sehr darauf, im Sommer in Wolfsburg loslegen und meine neuen Kollegen kennenlernen zu können.“