09. Januar 2020 / 18:08 Uhr

Wechsel: Sebastian Peter neu bei Empor Richtenberg

Wechsel: Sebastian Peter neu bei Empor Richtenberg

Niklas Kunkel/Johannes Weber
Ostsee-Zeitung
Schlussmann Sebastian Peter soll für die SG Empor Richtenberg den Kasten dicht halten.
Schlussmann Sebastian Peter soll für die SG Empor Richtenberg den Kasten dicht halten. © SG Empor Richtenberg
Anzeige

Der Keeper kommt vom Landesliga-Kontrahenten VfL Bergen. Lange Zeit stand er für den FSV Garz zwischen den Pfosten.

Anzeige
Anzeige

Richtenberg. Torhüter Sebastian Peter schließt sich zur Rückrunde dem Fußball-Landesligisten SG Empor Richtenberg an. Peter stand jahrelang als Stammkraft zwischen den Pfosten beim FSV Garz, nach dessen Rückzug vor der Winterpause wechselte er kurzzeitig zum VfL Bergen. Bei Empor bildet er mit Ole Piotrowski und Marcel Rieck das Torwart-Trio.

Beim 1. Sund-Cup des Ligakonkurrenten TSV 1860 Stralsund wird Peter seinen Einstand für Empor geben. Er ist nach Oliver Kohls (SV Barth) der zweite Winterzugang für die Richtenberger. Der Schlussmann stand im ersten Halbjahr in fünf Partien für die Garzer zwischen den Pfosten.

Mehr aus dem Kreis Vorpommern-Rügen

Die wichtigsten Wintertransfers in der Saison 2019/20 in M-V:

<b>NOFV-Oberliga Nord:</b> Florian Esdorf vom FSV Wacker Nordhausen (Regionalliga Nordost) zum FC Hansa Rostock II Zur Galerie
NOFV-Oberliga Nord: Florian Esdorf vom FSV Wacker Nordhausen (Regionalliga Nordost) zum FC Hansa Rostock II ©
Anzeige

Peters ehemaliger FSV-Teamkollege Wilhelm Goers hat ebenfalls einen neuen Verein gefunden. Er schließt sich dem Kreisligisten SV Gingst an.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Mecklenburg Vorpommern
Sport aus aller Welt